Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schizophrenie

Bedrohliche Stimmen

Meist meinen es diese „Stimmen im Kopf“ auch nicht gut mit der jeweiligen Person, sondern treiben sie zu selbstzerstörerischem Handeln und auch zu Aggressionen gegenüber anderen Menschen. „Die vermeintliche Romy Schneider, die ich sehr verehrt hatte, forderte mich auf, ihr in den Tod zu folgen. So stand ich plötzlich auf dem Dach. Nachbarn haben mich herunter geholt“, schilderte eine 40-jährige Patientin. Ein noch junger Patient, ein Schüler, berichtete: „Bei der kleinsten seelischen Belastung sind die Stimmen gekommen. Sie waren bedrohlich und kündigten meinen baldigen Tod an. Oftmals stritten die Stimmen auch untereinander. Dies lenkte mich immer mehr von der Außenwelt ab. Ich wollte Medizin studieren, und musste aber irgendwann die Schule ohne Abschluss verlassen.“

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pixabay / jennycepeda CC0
© pixabay / jennycepeda CC0

30.10.2020

Neuartige Technologien in der Medizin Branche

Wenn man die Technologien in der Medizin Branche mit jenen vergleicht, die noch vor 10 oder gar 20 Jahren im Einsatz waren, ist gut zu erkennen, wie schnell die Entwicklung hier voranschreitet.


pixabay / LC-click
© pixabay / LC-click

30.10.2020

10 vegane Alternativen zu tierischen Produkten

Die vegane Ernährung wird auch in Deutschland immer beliebter und gilt als gesund, vitaminreich und ist für Tierliebhaber oft die beste Wahl.


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

29.10.2020

Wie überzeugt man den Partner vom veganen Lebensstil?

Es gibt immer mehr Veganer in Deutschland, Österreich und der Schweiz.


pexels / karolina-grabowska
© pexels / karolina-grabowska

28.10.2020

Was ist Osteopathie und Chiropraktik?

Osteopathie und Chiropraktik: Individuelle Behandlung ohne Nebenwirkungen


pexels / anna-tarazevich
© pexels / anna-tarazevich

27.10.2020

Was hat es mit MISSHA-Produkten auf sich?

Ebenmäßigkeit, Spannkraft und Revitalisierungsfähigkeit machen eine gesunde Haut aus.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader