Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schizophrenie

Bedrohliche Stimmen

Meist meinen es diese „Stimmen im Kopf“ auch nicht gut mit der jeweiligen Person, sondern treiben sie zu selbstzerstörerischem Handeln und auch zu Aggressionen gegenüber anderen Menschen. „Die vermeintliche Romy Schneider, die ich sehr verehrt hatte, forderte mich auf, ihr in den Tod zu folgen. So stand ich plötzlich auf dem Dach. Nachbarn haben mich herunter geholt“, schilderte eine 40-jährige Patientin. Ein noch junger Patient, ein Schüler, berichtete: „Bei der kleinsten seelischen Belastung sind die Stimmen gekommen. Sie waren bedrohlich und kündigten meinen baldigen Tod an. Oftmals stritten die Stimmen auch untereinander. Dies lenkte mich immer mehr von der Außenwelt ab. Ich wollte Medizin studieren, und musste aber irgendwann die Schule ohne Abschluss verlassen.“

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader