Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schizophrenie

Was ist eine multiple Persönlichkeit?

Mit einer multiplen Persönlichkeit wird das Vorhandensein von zwei oder mehr Persönlichkeiten in einer Person bezeichnet. Diese kann also einmal stark und souverän und das andere mal willensschwach und ängstlich sein. Dieser Begriff wird oft mit der Schizophrenie gleichgesetzt, hat aber damit wenig zu tun. Vielmehr geht dies Krankheitsbild meist auf eine seelisch oder körperlich schmerzhafte Kindheitserfahrung zurück, etwa ein wiederholter Missbrauch oder traumatische Kriegserfahrungen.

Anzeige:

Das Kind versucht mit seinen Erlebnissen dadurch klar zu kommen, indem es unbewusst den Teil, der gequält wird, von sich abtrennt. So kann es seine Erlebnisse richtig aus dem Bewusstsein verdrängen. Dies kann wichtig sein, um weiterzuleben. Trotzdem geht es den Menschen nicht gut.

Die Behandlung ist meist langwierig. Sie besteht darin, dass mit professioneller Hilfe die traumatischen Erlebnisse verarbeitet werden. Dies wollen Betroffene aber oft nicht. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader