Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schlafstörungen

Anlaufstellen für Schlafgestörte

Wer Probleme mit dem Schlaf hat, sollte sich zuerst an den Hausarzt wenden. Er wird bei schweren Fällen der Schlaflosigkeit an einen Neurologen oder einen Psychologen überweisen.

Anzeige:

Menschen mit einer Schlafapnoe, die nachts unter häufigen Atemaussetzern leiden, wird er zu einem Internisten oder einem Lungenfacharzt schicken.

Dann gibt es noch die Schlaflabore. Hier verbringen die Patienten eine Nacht gut "verdrahtet" und überwacht.
Dabei wird das Schlafverhalten, evtl. das Schnarchen, die Sauerstoffsättigung im Blut und die Herzfrequenz (mit EKG) registriert.

Zusätzlich können die Hirnströme und Augenbewegungen zur Erkennung der Schlafstadien, die Muskelspannung am Kinn, die Bewegungen des Brustkorbs und des Bauches sowie die Atemluftbewegungen an Nase und Mund aufgezeichnet werden.

Danach kann die Schlafstörung besser klassifiziert und behandelt werden.

Von der Deutschen Akademie für Gesundheit und Schlaf kann man unter der Telefonnummer 09417942 8271 die Schlaflabore in der eigenen Umgebung erfragen.

Um hier aufgenommen zu werden, muss eine behandlungsbedürftige Schlafstörung vorliegen. Dies ist der Fall, wenn jemand seit drei bis vier Wochen praktisch jede Nacht Schwierigkeiten mit dem Schlaf hat.
In ein Schlaflabor kann man ohne Überweisung kommen, denn dort gibt es meist eine Schlafambulanz. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / JerzyGorecki
© pixabay / JerzyGorecki

02.12.2019

Das Trendmittel Hyaluron

Hyaluron bzw. die Hyaluronsäure sind mittlerweile ein fester Bestandteil der Beauty Industrie und dort nicht mehr wegzudenken.


pixabay / kalhh
© pixabay / kalhh

13.11.2019

Ursachen für Haarausfall

Viele träumen von einer wallenden Mähne und davon, sich die Frisur je nach Anlass mit entsprechenden Produkten auf unterschiedlichste Art style zu können.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

12.11.2019

Der internationale CBD Markt ist im Steigen begriffen

In zahlreichen europäischen Ländern ist das Bedürfnis nach CBD Produkten stark angestiegen. Dieser Umstand ist auch deshalb eingetreten, weil die Berichterstattung über die Vorteile klar vorangetrieben wurde.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

22.10.2019

Tipps gegen Erektionsprobleme

Erektionsprobleme können eine echte Belastung für Männer und ihre Partnerinnen machen. Diese 5 Tipps gegen Erektionsprobleme helfen.


pixabay / wiliamsje1
© pixabay / wiliamsje1

21.10.2019

Hörverlust rechtzeitig erkennen - Hörtests beim Arzt, beim Fachakustiker oder im Internet

Der Verlust des Hörvermögens ist mit einem deutlich spürbaren Rückgang der Lebensqualität verbunden.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader