Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schlaganfall

Einleitung

Wir wollen es nicht richtig wahrhaben, aber es ist traurige Realität: Einen Schlaganfall kann jeden treffen. In den letzten Jahren sind auch zunehmend jüngere Menschen unter den Opfern. Der Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache. Und von denen die überleben, leiden viele ein Leben lang unter den Folgen.

Anzeige:

Was Sie nach einem Schlaganfall machen müssen, um wieder gesund zu werden, steht in diesem Buch. Sie können es hier – online und kostenlos – komplett lesen. Verfasst hat das Buch Prof. Dr. Hans-Christoph Diener, einer der besten Schlaganfallexperten Deutschlands.

Besonderen Wert legt das Buch auf die schnelle Hilfe: Wenn Sie innerhalb von drei Stunden im Krankenhaus sind, können die Ärzte den Blutpfropf auflösen. Dann bleiben keine oder wenig Schäden zurück (siehe Kapitel: Lyse-Therapie: gegen den Blutpfropf)

Nach dem Krankenhaus geht es darum, einen neuen Schlaganfall zu verhindern. Hier gibt es etwas Neues: Die Kombination der Wirkstoffe ASS und Dipyridamol. Sie verhindert die Bildung eines weiteren Blutpfropfes im Gehirn (siehe Kapitel: Medikamente).

Der Blutdruck muss auch runter. Es gibt Blutdrucksenker mit einem 24-Stunden-Schutz. In den frühen Morgenstunden passieren nämlich besonders viele Schlaganfälle (siehe Kapitel: Dreimal Blut: Druck, Fette und Zucker).

Und dann gibt es natürlich auch noch den großen Bereich der gesunden Lebensführung, also all das, was Sie selbst in der Hand haben (siehe Kapitel: Wieder zu Hause ). Vor allem zum Blutdrucksenken ist auch Ihre Hilfe wichtig! 


Aktuelle Meldungen

Phanuwat Nandee / Bigstock.com
© Phanuwat Nandee / Bigstock.com

19.09.2018

Femto-LASIK: Die Augenlaserbehandlung mit Flap

Die Femto-LASIK ist eine fortschrittliche Weiterentwicklung der herkömmlichen LASIK-Methode und hat sich in der heutigen Zeit als eine kompetente Augenlaserbehandlung etabliert.


istock.com/ Kosamtu
© istock.com/ Kosamtu

14.09.2018

Wenn die Ohren unter alltäglichen Geräuschen leiden

Unsere Ohren brauchen wir ein Leben lang. Sie haben niemals Pause. Daher ist es wichtig, sie ständig gut zu schützen. Hohe Lautstärken, aber auch äußere Gewalteinwirkung können dem Trommelfell und dem gesamten Gehörorgan erheblich schaden.


Shane Rounce / Unsplash.com
© Shane Rounce / Unsplash.com

14.09.2018

Cannabis als Medizin – warum Deutschland Hanf importieren muss

Hanf ist nicht nur eine der ältesten Nutzpflanzen der Welt, er galt auch wegen seiner vielseitigen Nutzbarkeit als bedeutendes Gut im Leben der Menschen.


drshomelian (CC0-Lizenz) / pixabay.com
© drshomelian (CC0-Lizenz) / pixabay.com

12.09.2018

Zahnerkrankungen entgegenwirken - Prävention und Behandlung sollten Hand in Hand gehen

Zahnerkrankungen wie Karies und Parodontose sind mehr als ärgerlich - immerhin lassen sie sich heute bestens vorbeugen. Gerade bei Karies gilt dies, denn bei Jugendlichen können die Zähne frühzeitig versiegelt werden und die Kassen übernehmen diese Kosten.


istock.com/ Nomad
© istock.com/ Nomad

10.09.2018

Lohnt sich die Private Krankenversicherung?

Keine Wartezeiten, Chefarztbehandlung, großzügige Erstattungen: Die private Krankenversicherung scheint gegenüber der gesetzlichen Krankenkasse zahlreiche Vorteile zu bieten. Die Nachteile werden dabei jedoch oft außer Acht gelassen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader