Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schlaganfall

Das können Sie für Schlaganfall-Patienten tun

Bis zum Eintreffen des Notarztes sollte man auf bestimmte Punkte achten:

Anzeige:
  • Ist der Patient bei Bewusstsein und atmet normal, legt man ihn flach auf den Boden. Unter den Kopf kommt ein Kissen. Ist er dagegen bewusstlos, bringt man ihn in die stabile Seitenlage. So kommt kein Mageninhalt in die Lunge.
  • Bei Atem- und beziehungsweise oder Herzstillstand mit Wiederbelebungsmaßnahmen beginnen: künstliche Beatmung und Herzdruckmassage bis zum Eintreffen des Notarztes.

Am besten begleiten Angehörige den Patienten auf dem Weg zur Klinik. Ist das nicht möglich, sollten dem Notarzt nach Möglichkeit folgende Informationen mitgegeben werden:

  • Unterlagen über frühere Krankenhausaufenthalte.
  • Möglichst genaue Angabe über den Beginn der Symptome.
  • Andere wichtige Informationen zur Vorgeschichte des Patienten.
  • Aufstellung der Medikamente, die der Betroffene nimmt beziehungsweise Medikamentenpackungen oder Beipackzettel.
  • Zahnbürste, Schlafanzug und ähnliche Dinge sind unwichtig und können nachgereicht werden.

Es gibt zwei wichtige Ursachen für einen Schlaganfall. Entweder tritt eine Mangeldurchblutung aufgrund von Durchblutungsstörungen auf oder es kommt zu Blutungen im Gehirn. Man nennt die beiden Formen auch blutigen und unblutigen Schlaganfall. Obwohl beide etwas mit Blut zu tun haben.

Mit Abstand am häufigsten führen Durchblutungsstörungen zu einem Schlaganfall. Sie machen rund 80 Prozent der Ursachen aus.
Fachleute bezeichnen ihn auch als unblutigen Schlaganfall. Das Gehirn erhält mit dem Herzschlag über die Halsschlagadern seine lebensnotwendigen Nährstoffe. Auf diesem Weg kann es zu Staus oder Störungen kommen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / Free-Photos
© pixabay / Free-Photos

26.02.2021

So erhöht man die Produktivität seiner Mitarbeiter

Die Mitarbeiter gehören zu den wichtigsten Assets in einem Unternehmen.


pixabay / panajiotis
© pixabay / panajiotis

25.02.2021

Neueste Gesundheitstrends als Wegweiser zur Traumfigur

Neue Gesundheitstrends werden beinahe täglich geboren. Was sich allerdings verändert hat ist die Geschwindigkeit, mit der solche Trends kommuniziert werden.


pixabay / OrnaW
© pixabay / OrnaW

17.02.2021

Schutz vor Coronaviren – welche Maske ist die richtige?

Seit dem Ausbruch der Pandemie müssen wir uns im Alltag besonders schützen. Was dazugehört zeigt die AHA+L-Formel: Abstand halten, Hygiene beachten, im Alltag Maske tragen und regelmäßig lüften.


pixabay / pexels CC0
© pixabay / pexels CC0

16.02.2021

Gesunder Lebensstil – Garant für ewige Vitalität?

Ein gesunder Lebensstil wird auf sämtlichen Foren und von den Medien propagandiert. Aber was genau ist darunter zu verstehen?


pixabay / fancycrave1
© pixabay / fancycrave1

15.02.2021

Welche Informationen über die Gesundheit kann die Apple Watch liefern?

Die Apple Watch wurde 2015 als Fitness-Tracker auf den Markt gebracht.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader