Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schlaganfall

Das weist auf einen Schlaganfall hin

Folgende Symptome können auf einen Schlaganfall hindeuten:

Anzeige:
  • Lähmungen der rechten oder linken Körperseite
  • Gefühlsstörungen der rechten oder linken Körperseite
  • hängende Mundwinkel an einer Seite
  • Koordinationsstörungen, zum Beispiel beim Greifen oder Schreiben
  • Sehstörungen, etwa Doppelbilder, Ausfall eines Gesichtsfeldes
  • Sprach- und Verständnisstörungen
  • starker Drehschwindel
  • Gangunsicherheit
  • plötzliche Bewusstlosigkeit

Der Schlaganfall ist ebenso wie der Herzinfarkt ein medizinischer Notfall. Da das Hirngewebe auf Durchblutungsstörungen noch empfindlicher reagiert als der Herzmuskel, ist der Faktor Zeit extrem wichtig.

Je früher ein Schlaganfall diagnostiziert wird, desto größer sind die Behandlungschancen.

Besteht der Verdacht auf einen Schlaganfall, verständigen Sie unter Telefon 112 sofort den Notarzt. Je früher ein Patient ärztliche Behandlung erhält, desto größer sind seine Überlebens- und Gesundungschancen.

Die Statistiken zeigen, dass die meisten Schlaganfälle in den frühen Morgenstunden auftreten, beziehungsweise Schlaganfälle, die nachts passieren, erst am nächsten Morgen als solche bemerkt werden.
Viele machen den Fehler, dass sie am Vormittag erst einmal zum Hausarzt gehen oder ihn zu sich nach Hause rufen. So kommt der Arzt erst mittags oder nachmittags zu seinen üblichen Hausbesuchszeiten. Wertvolle Zeit geht verloren, die wichtig für Diagnose und Behandlung ist.


Aktuelle Meldungen

pixabay / Claudio_Scott
© pixabay / Claudio_Scott

26.04.2021

Ruhiger und erholsamer Schlaf

Wer kennt es nicht? Abends gemeinsam mit dem Partner im Bett liegen – es ist gemütlich, beide sind müde und versuchen, einzuschlafen.


pixabay / Alterfines
© pixabay / Alterfines

23.04.2021

Haarentfernung: Die effektivsten Methoden im Überblick

Vom Waxen bis zum Lasern – heutzutage sind die Möglichkeiten zur Haarentfernung breit gefächert.


pexels / karolina-grabowska
© pexels / karolina-grabowska

22.04.2021

Ischiasschmerzen (Ischialgie) - Ursachen, Prävention und Behandlung

Ischiasschmerzen sind zu Recht gefürchtet. Oft fühlen sie sich an wie Stromschläge, welche bei Husten, Niesen oder bestimmten Bewegungen kaum auszuhalten sind.


pixabay / pexels CC0
© pixabay / pexels CC0

21.04.2021

Entschlackungskur für mehr Lebensfreude im Alltag

Der menschliche Körper ist Tag für Tag unterschiedlichen Bereichen ausgesetzt.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader