Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schlaganfall

Hoher Fortbildungsbedarf

„Es besteht ein hoher Fortbildungsbedarf für Ärzte in Sachen kindlicher Schlaganfall“, erklärt Dr. Ronald Sträter von der Uni-Kinderklinik in Münster.

Anzeige:

Betroffene Eltern berichten es ihm immer wieder: Manche Ärzte erkennen den Schlaganfall nicht, weil sie gar nicht wissen, dass Kinder einen Schlaganfall bekommen können.

Im Gegensatz zu Erwachsenen spielen nicht Bluthochdruck oder Arterienverkalkung als Ursache die entscheidende Rolle.
„Bei Kindern sind es Herz- oder Gefäßerkrankungen zusammen mit einer Infektion oder Verletzung“, erläutert Sträter. Auch ererbte Defekte bei der Blutgerinnung kommen als Ursache in Frage.

„Bei rund einem Drittel der betroffenen Kinder ist die Ursache des Schlaganfalls unklar.“


Aktuelle Meldungen

pixabay / Free-Photos
© pixabay / Free-Photos

26.02.2021

So erhöht man die Produktivität seiner Mitarbeiter

Die Mitarbeiter gehören zu den wichtigsten Assets in einem Unternehmen.


pixabay / panajiotis
© pixabay / panajiotis

25.02.2021

Neueste Gesundheitstrends als Wegweiser zur Traumfigur

Neue Gesundheitstrends werden beinahe täglich geboren. Was sich allerdings verändert hat ist die Geschwindigkeit, mit der solche Trends kommuniziert werden.


pixabay / OrnaW
© pixabay / OrnaW

17.02.2021

Schutz vor Coronaviren – welche Maske ist die richtige?

Seit dem Ausbruch der Pandemie müssen wir uns im Alltag besonders schützen. Was dazugehört zeigt die AHA+L-Formel: Abstand halten, Hygiene beachten, im Alltag Maske tragen und regelmäßig lüften.


pixabay / pexels CC0
© pixabay / pexels CC0

16.02.2021

Gesunder Lebensstil – Garant für ewige Vitalität?

Ein gesunder Lebensstil wird auf sämtlichen Foren und von den Medien propagandiert. Aber was genau ist darunter zu verstehen?


pixabay / fancycrave1
© pixabay / fancycrave1

15.02.2021

Welche Informationen über die Gesundheit kann die Apple Watch liefern?

Die Apple Watch wurde 2015 als Fitness-Tracker auf den Markt gebracht.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader