Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schlaganfall

Neuen Schlaganfall vorbeugen

Zwölf Prozent aller Patienten erleiden innerhalb eines Jahres einen erneuten Schlaganfall.
Ärzte versuchen dies mit verschiedenen Mitteln zu verhindern. An erster Stelle stehen Medikamente, die das Blut verdünnen. Das bekannteste davon ist die Acetylsalicylsäure.

Anzeige:
Falls eine stark verengte Halsschlagader vorliegt, kann sie durch eine Operation erweitert werden.

Die Werte von Blutdruck, -fetten und -zucker lassen sich mit Hilfe von Medikamenten in gesunde Bahnen lenken.

Grundsätzlich gelten die gleichen Risikofaktoren wie vor dem ersten Schlaganfall. Ein gesunder Lebensstil steht daher auch hier auf der Tagesordnung.


Aktuelle Meldungen

pixabay / sasint
© pixabay / sasint

07.05.2021

Schönheitschirurgie vs. Plastische Chirurgie - Wo sind die Unterschiede?

Kosmetische und Plastische Chirurgie sind artverwandte medizinische Bereiche, die sich in mancher Hinsicht voneinander unterscheiden.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

06.05.2021

Psychotherapie: Ein Überblick

Psychische Störungen, Verhaltensstörungen oder psychische Belastungen? Die Psychotherapie ist eine Behandlung, bei der psychotraumatische Probleme erkannt und behandelt und psychische Verhaltensweisen gelöst werden.


pixabay / Claudio_Scott
© pixabay / Claudio_Scott

26.04.2021

Ruhiger und erholsamer Schlaf

Wer kennt es nicht? Abends gemeinsam mit dem Partner im Bett liegen – es ist gemütlich, beide sind müde und versuchen, einzuschlafen.


pixabay / Alterfines
© pixabay / Alterfines

23.04.2021

Haarentfernung: Die effektivsten Methoden im Überblick

Vom Waxen bis zum Lasern – heutzutage sind die Möglichkeiten zur Haarentfernung breit gefächert.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader