Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schlaganfall

Risikofaktoren

Ein Schlaganfall kommt nicht von heute auf morgen

Anzeige:

„Ein Schlaganfall kommt nicht in Minuten, sondern in Jahrzehnten.“ Auf diesen einfachen Nenner bringt es die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.

Jeder kann innerhalb der nächsten Jahre einen Schlaganfall erleiden. Aber leider kennen nur die wenigsten Menschen ihr persönliches Risiko.

Um eine effektive Vorbeugung betreiben zu können, muss aber rechtzeitig, das heißt lange vor dem ersten Auftreten von Warnzeichen oder Symptomen mit der Vorbeugung begonnen werden.

Bestimmte Risikofaktoren erhöhen die Wahrscheinlichkeit, einen Schlaganfall zu bekommen. Gegen einige, etwa das Alter oder die familiäre Vorbelastung, lässt sich nichts machen. Für viele stehen aber geeignete Gegenmaßnahmen zur Verfügung.
Übrigens gilt das auch für Personen, die bereits einen Schlaganfall erlitten haben. Auch sie können mit einer geeigneten Therapie und Lebensweise die Gefahr eines zweiten oder gar dritten Schlaganfalls senken.

Im Folgenden finden Sie die folgenden Risikofaktoren für Schlaganfälle beschrieben: Bluthochdruck, Alkohol, Alter, Bewegungsmangel, Diabetes mellitus, Drogen, Vererbung, Fettstoffwechselstörung, Lebensstil, Herzerkrankung, Arteriosklerose, Hormonersatztherapie, Infekte, Wetter, Geschlecht, Migräne, Pille, Rauchen, Stress, Übergewicht, vorheriger Schlaganfall. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / sabinevanerp CC0
© pixabay / sabinevanerp CC0

24.11.2020

Mit der richtigen Pflegeberatung sicher und wohlbehütet altern

Gesundheit im Alter sicherzustellen und dazu die passende Pflege zu erhalten, gehört zu den elementarsten Bedürfnissen des Menschen.


pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

20.11.2020

Ernährung, Protein Powder, Shakes und Co.: Die besten Tipps um gesund abzunehmen

Gerade um die Weihnachtszeit verlieren wir uns gerne förmlich im Genuss von leckeren Speisen.


pexels / karolina-grabowska
© pexels / karolina-grabowska

17.11.2020

Trampolinspringen ist gesund

Das Trampolin scheint ein Urbedürfnis des Menschen anzusprechen.


pexels / pixabay
© pexels / pixabay

16.11.2020

Schlicht und schick: Vorhänge und Gardinen neu gedacht

Einerseits ist Tageslicht in den eigenen vier Wänden sehr willkommen und sorgt für ein gutes Wohnklima.


pexels / jeshootscom
© pexels / jeshootscom

12.11.2020

Gaming als Massenphänomen: nicht nur etwas für Nerds!

Sowohl die Geschichte des Computers als auch die des Internets waren sehr früh auch eine Geschichte des Gamings.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader