Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schlaganfall

Eine Frage der Dosis

Zu viel Schnaps, Wein und Bier fördert die Arteriosklerose, erhöht den Blutdruck und das Gewicht und vergrößert so das Schlaganfallrisiko.

Anzeige:

Wie bei vielen Dingen kommt es auch hier auf die Dosis an. Geringe Alkoholmengen, wie beispielsweise ein Gläschen Bier oder Wein pro Tag, scheinen das Schlaganfallrisiko zu senken.

Das gilt besonders für Rotwein. Die darin enthaltenen Farbstoffe, die Flavonoide, scheinen arteriosklerotische Vorgänge in den Blutgefäßen zu verlangsamen.

Doch schnell kehrt sich diese Wirkung in das Gegenteil um. Bei Männern steigt ab einer Alkoholmenge von 40 Gramm pro Tag (eine halbe Flasche Wein, ein Liter Bier oder fünf Schnäpse) das Schlaganfall-Risiko deutlich an.
Bei Frauen liegt die entsprechende Grenze bei der Hälfte, also bei 20 Gramm reinem Alkohol pro Tag.

Gewohnheitstrinker besitzen auch ein deutlich erhöhtes Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko. Darüber hinaus treten lebensbedrohliche Schäden an Leber und Bauchspeicheldrüse auf.


Aktuelle Meldungen

pixabay / WiR_Pixs
© pixabay / WiR_Pixs

21.01.2021

Corona Schnell Test

Das Coronavirus begleitet uns noch immer durch unseren Alltag.


pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

13.01.2021

Gesund abnehmen – wie anfangen?

Übergewicht ist die wesentliche Ursache zahlreicher Volkskrankheiten – es spielt beispielsweise bei der Entstehung von Diabetes Typ 2 und verschiedenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen eine entscheidende Rolle.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

11.01.2021

Wie wirksam ist ein Legionellen-Filter und wann ist sein Einsatz sinnvoll?

Trotz regelmäßig durchgeführter Kontrollen und vorbeugenden Maßnahmen gegen Legionellenbildung, die in Form von thermischer Desinfektion und Chlorierung des Wassers stattfindet, ist der Einsatz eines Legionellen-Filters sinnvoll.


pixabay / TaniaVdB
© pixabay / TaniaVdB

08.01.2021

Gesunde Zähne durch Kieferorthopädie

Viele Menschen missverstehen die Aufgabe von Kieferorthopäden als Kampf für ein ästhetisch anmutendes Gebiss.


pixabay / Free-Photos
© pixabay / Free-Photos

06.01.2021

Rad fahren: Balsam für das Herz-Kreislaufsystem?

Sport wird von Medizinern und Wissenschaftlern immer wieder empfohlen. Wer sich fit, jung und gesund halten möchte, der sollte Sport treiben.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader