Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schlaganfall

Die Pipeline wieder frei bekommen

Ein Schlaganfall wirkt sich auf viele Teile des Körpers aus.
Kein Wunder, dass die Therapie ein aufwändiges und schwieriges Unterfangen ist.

Anzeige:


Generell gilt, wir haben es bereits angesprochen: Die Prognose des Schlaganfalls ist umso günstiger, je früher ein Arzt hinzugezogen wird und je rascher eine Therapie einsetzt.

Schon der Notarzt kontrolliert, ob der Patient genügend Sauerstoff bekommt. Eventuell sorgt er mit einer Sauerstoffmaske oder künstlicher Beatmung dafür, dass die Sauerstoffzufuhr steigt.

Auch wenn es gilt, einen zu hohen Blutdruck zu senken, bleibt das in dieser besonderen Situation bis zu bestimmten Grenzwerten tabu.
Ein Schlaganfall stört die Durchblutung des Hirns. Sinkt jetzt der Blutdruck plötzlich stark ab, gelangt noch weniger Blut zum Gehirn. Und damit auch weniger Sauerstoff und Nährstoffe. 


Aktuelle Meldungen

Pixabay / tolmacho CC0
© Pixabay / tolmacho CC0

12.11.2018

Welche Mythen über Läuse gibt es?

Wissen ist Macht. Das gilt im Besonderen für gesundheitliche Zusammenhänge und hilft nicht zuletzt, sich gegen Läusemythen zu wappnen.


Pixabay / skeeze CC0
© Pixabay / skeeze CC0

09.11.2018

Kontaktlinsen statt Brille – Vor- und Nachteile

Zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtig- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Alterssichtigkeit greifen Menschen wahlweise zur Brille oder zu Kontaktlinsen.


Fotolia / carol_anne
© Fotolia / carol_anne

01.11.2018

Hyaluronsäure in der Medizin – und warum sie auch zukünftig unverzichtbar bleibt

Schon seit Jahren wird Hyaluronsäure zu medizinischen Zwecken eingesetzt.


pixabay / terimakasih0 CC0
© pixabay / terimakasih0 CC0

24.10.2018

Shisha - wo geht der Trend hin?

Eine sogenannte Shisha wird umgangssprachlich auch gerne Wasserpfeife genannt, die ihren Ursprung in den orientalischen Regionen hat.


pixabay / stevepb CC0
© pixabay / stevepb CC0

22.10.2018

Medikamentenmissbrauch: Drogen aus der Apotheke?<

Wie entsteht Medikamentenmissbrauch und woran erkenne ich ihn?



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader