Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schlaganfall

Essen & Trinken

Lähmungen führen manchmal zu Problemen beim Essen und Trinken.

Anzeige:

Essensreste bleiben in der Backentasche liegen, der Patient verschluckt sich häufiger, das Schlucken fällt schwer und muss wieder trainiert werden. Verschlucken kann zu Atemstörungen oder Lungenentzündungen führen.


Wenn Sie Probleme mit dem Kauen und Schlucken haben, nehmen Sie bitte nur kleine Bissen in den Mund. Achten Sie nach jedem Schlucken darauf, dass keine Essensreste in der schwächeren Mundhöhlenhälfte zurückbleiben. Nehmen Sie hauptsächlich weiche Speisen zu sich!

Es gibt ein paar Übungen, die Patient und pflegende Person zur Verbesserung der Mund- und Zungenbewegungen machen können.

Bewegungsübungen für Mund und Zunge:

  • Um Gefühlsreize zu setzen, werden mit dem Finger oder einem Spatel die Innenseite der Wangen, der Gaumen, die Zunge und die Lippen berührt. Diese Reize verstärken Wattestäbchen, die mit Zitronensaft beträufelt sind.

Weitere Übungen mit der Zunge:

  • Lippen, den Gaumen und die Zahnreihen ablecken. Der Patient sollte in verschiedene Richtungen gegen den Spatel drücken.
  • Beim Essen ist eine gerade Sitzhaltung wichtig. Fällt es von alleine schwer gerade zu sitzen, hilft ein Kissen oder eine Decke im Rücken. Füttern sollte man nur, wenn es wirklich nicht anders geht.
  • Hat der Patient lang andauernde gravierende Schluckstörungen, wird er über eine Sonde im Magen ernährt.

Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader