Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Stottern

Stottern: Wenn Menschen nicht flüssig sprechen können

Jeder Mensch mit einem Stotterproblem kennt die lähmende Angst, wenn es um Telefonate, Einkäufe, Schule oder einfach nur einen netten Gruß an die neue Nachbarin geht. Jedes Mal, wenn er etwas glatt und flüssig sagen muss, vor allem zu Fremden, spielt die Sprache verrückt. Daher bezeichnet man das Stottern auch als Redeflussstörung. Die häufigste Form ist eine Silben- oder Wortwiederholung, also Va Va Va Vater. Oft zu hören sind auch so genannte Blocks, in denen der Sprecher an einem Konsonanten oder Vokal hängen bleibt, wie Mmmmmutter. Weiterhin ist das vermehrte Benutzen von Füllwörtern wie „eh, na, also, und“ typisch. Oder ein plötzliches Stocken vor einem Wort, einer Silbe. Damit geht häufig eine unübliche Atemtechnik und ein falsches Koordinieren der Sprechmuskulatur einher.

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

unsplash / naipo-de
© unsplash / naipo-de

14.10.2021

Massagesessel gegen Rückenschmerzen: Was können sie wirklich?

Viele Deutsche leiden unter Rückenschmerzen und schmerzhaften Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich.


pexels / shvets-production
© pexels / shvets-production

13.10.2021

Schlafstörungen: Was können die Ursachen sein?

Nahezu jeder Mensch erlebt ab und zu kurzfristige Schlafprobleme, die lediglich einige Tage anhalten, beispielsweise in belastenden Situationen, im Zuge einer Erkältung oder in besonders stressigen Phasen des Lebens.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

12.10.2021

Was ist eigentlich Diindolylmethan?

So mancher Leser, der sich mit Nahrungsergänzungsmitteln, Superfoods oder mit gesunder Ernährung beschäftigt, der ist sicherlich auch schon einmal über den Begriff Diindolylmethan gestolpert.


unsplash / joanna-kosinska
© unsplash / joanna-kosinska

10.10.2021

Warum eine zuckerarme Ernährung gesund ist

Zucker ist süß und lecker. Aus diesem Grund ist er heutzutage in nahezu allen fertigen Lebensmitteln enthalten, denn er lässt die Glückshormone tanzen und macht das Essen erst zu einem richtigen Genuss.


unsplash / yuris-alhumaydy
© unsplash / yuris-alhumaydy

09.10.2021

Arthrose und Sport: So schonen Sie Ihre Gelenke

Wenn die Gelenke schmerzen und jede Bewegung weh tut, haben die meisten Menschen nicht das Bedürfnis danach Sport zu treiben.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader