Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Cannabis auf Rezept

Was ist gesichert am Einsatz von Cannabis bei Krebs und HIV?

In den USA ist ein Medikament mit dem Wirkstoff THC aus Cannabis zugelassen, um die Nebenwirkungen der Antitumormedikamente bei Krebs, sowie die Appetitlosigkeit und Auszehrung bei einer HIV-Erkrankung bzw. bei Aids zu lindern.
Dieser Zulassung sind Studien sowohl im Labor als auch an "echten" Patienten vorausgegangen.

Anzeige:

Die Wirkung auf Appetit und Gewicht bei Aids und Krebs wurde in anderen Studien auch mit "natürlichen Cannabisprodukten" nachgewiesen. Sie gelten als etablierte medizinische Heilanzeigen von THC und Cannabis.

In Deutschland gibt es zwar kein von der Arzneimittelzulassungsstelle BfAM genehmigtes Fertigmedikament mit der Einzelsubstanz THC oder gar dem kompletten Pflanzenextrakt aus Cannabis.

Aber es besteht die Möglichkeit, dass der Arzt den Wirkstoff als Rezeptur verschreibt. Der Apotheker fertigt dann aus dem Wirkstoff  THC die verschriebene Darreichungsform in der für den Patienten passenden Konzentration.


Aktuelle Meldungen

pixabay / PhotoMIX-Company
© pixabay / PhotoMIX-Company

21.05.2024

Leicht durch den Alltag: Detox für die Gesundheit

Detox-Kuren sind in aller Munde, da sie den Körper entgiften können und gleichzeitig dabei helfen, abzunehmen.


pixabay / JoSherls
© pixabay / JoSherls

18.05.2024

Was versteht man unter Kratom?

Kratom, wissenschaftlich als *Mitragyna speciosa* bekannt, ist eine Pflanze, die in den letzten Jahren zunehmend Aufmerksamkeit erlangt hat.


Hans Linde
© Hans Linde

17.05.2024

Was tun bei Pilzen und Warzen?

Der Zustand der Haut und der Nägel entscheidet wesentlich, wie gepflegt ein Mensch für andere aussieht.


michael-berdyugin
© michael-berdyugin

17.05.2024

Digitalisierung in der Orthopädie: Wie neue Technologien die Versorgung revolutionieren

Die Digitalisierung hält in immer mehr medizinischen Bereichen Einzug – so auch in der Orthopädie.


cottonbro studio
© cottonbro studio

17.05.2024

Brustvergrößerung: Ablauf und Erholung erklärt

Eine Brustvergrößerung ist ein bedeutender Schritt, der eine gründliche Planung und Vorbereitung erfordert.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader