Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Cannabis auf Rezept

Die Wirkung von Cannabis bei chronischen Schmerzen

Die Behandlung von chronisch schmerzhaften Zuständen, besonders von Nervenschmerzen, gehört zu den natürlichen Heilanzeigen für Cannabis.

Anzeige:

Denn der Körper stellt ja bei länger andauernden Schmerzen selbst Botenstoffe in Gehirn und Rückenmark her, welche die Schmerzweiterleitung unterbrechen und die Schmerzstärke dämpfen können.

Diese Botenstoffeim Körper des Menschen - die Endocannabinoide - sind das Pendant zu Cannabinoiden aus der Cannabispflanze. Sie sind nicht nur ähnlich aufgebaut, sondern docken im menschlichen Körper auch noch an den gleichen Stellen an.

Anandamide sind allerdings in ihrer Wirkung etwa zehnmal schwächer als THC und werden auch schneller, etwa in einer halben Stunde, wieder abgebaut. Deshalb ahmen die Cannabisauszüge die Wirkung der körpereigenen Stoffe nicht nur nach, sondern verstärken sie sogar.  

Ein großer Vorteil von Cannabis gegenüber anderen Schmerzmitteln ist seine geringe Toleranzentwicklung. Dies bedeutet, der Patient muss über die Zeit der Einnahme seine Dosis nicht oder wahrscheinlich nur geringfügig erhöhen, um eine gleichbleibende Schmerzlinderung zu erfahren.

Viele Patienten nehmen seit mehreren Jahren immer die gleiche Menge an Cannabispräparaten zu sich, ohne dass die schmerzhemmende Wirkung nachlässt.


Aktuelle Meldungen

unsplash / Ilona Frey
© unsplash / Ilona Frey

30.06.2022

Das hilft bei schwitzigen Händen

Für die meisten Menschen sind ständig schwitzige Hände sehr unangenehm und sie suchen deshalb eine Lösung, die schnell und wirksam helfen kann.


pixabay / ErikaWittlieb_
© pixabay / ErikaWittlieb_

29.06.2022

So gesund sind Wasserbetten

Wasserbetten sind der ultimative Luxus, denn statt mit simplem Stoff und Federkernen ist die Matratze jetzt mit Wasser gefüllt. Das führt zu einem einmaligen Schlaferlebnis.


pixabay / PICNIC-Foto-Soest
© pixabay / PICNIC-Foto-Soest

29.06.2022

Worauf ist bei Omega-3-Quellen zu achten?

Omega-3-Fettsäuren sind von essenzieller Bedeutung im Stoffwechsel der Menschen. Sie halten beispielsweise die Zellhüllen im menschlichen Körper elastisch.


pexels / karolina-grabowska
© pexels / karolina-grabowska

28.06.2022

Was hilft bei Rückenschmerzen?

Die Schmerzen im Rücken gehören zu den häufigsten Beschwerden.


pexels / andrea-piacquadio
© pexels / andrea-piacquadio

27.06.2022

Besser schlafen: Mit diesen Tipps gelingt der erholsame Schlaf

Ein gesunder und erholsamer Schlaf darf keinesfalls unterschätzt werden.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader