Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Cannabis auf Rezept

Cannabis als Reinstoff oder als Naturprodukt?

Die Hauptwirkung von Cannabis wird seinem wichtigsten Inhaltsstoff, dem Cannabinoid THC zugeschrieben.

Anzeige:

Dennoch haben auch die anderen Cannabinoide (es gibt insgesamt 66) eine Wirkung, ganz zu schweigen von den weiteren etwa  400 Inhaltsstoffen.

Wenn Sie Cannabis als "Reinstoff" einnehmen, werden Sie nur THC darin finden.

Wenn Sie ein "Naturprodukt" zu sich nehmen, werden Sie den kompletten Extrakt aus allen Inhaltsstoffen erhalten. Welche Möglichkeit die bessere für Sie ist, ist individuell verschieden.

Vorteil Naturprodukt:

Der größte Vorteil ist die harmonische Wirkung, da ein bestimmter Wirkstoff, das Cannabidiol, darin auch enthalten ist, welches den möglichen beunruhigenden Effekten von THC entgegenwirkt und sie ausgleicht und zudem die brechreizhemmenden und schmerzlindernden Wirkungen verstärkt.

Pflanzenauszüge sind oft besser, da die Begleitstoffe, wie z. B. Flavonoide, die Aufnahme im Körper verbessern.

Ob die natürlichen Cannabisprodukte aber tatsächlich weniger unerwünschte Wirkungen als isoliertes THC hervorrufen, ist noch unklar, man kann es nur vermuten.

Nachteil Naturprodukt:

Es enthält nicht immer die gleiche Wirkstoffkonzentration. Auch das Wirkstoffmuster bleibt nicht immer gleich.

So kann je nach Pflanze das Verhältnis der einzelnen Cannabinoide zueinander oder auch die gesamte Menge an Wirkstoffen schwanken.

Die Alternative wären standardisierte Naturprodukte, die jedoch für Cannabispräparate noch nicht auf dem Markt sind.

Vorteil Reinstoff:

Er enthält die immer gleichbleibende Wirkstärke. Dies erleichtert das Finden der individuell unterschiedlichen Dosierung.

Eventuelle Unreinheiten aus dem Boden wie z. B. Pestizide sind herausgefiltert.

Nachteil Reinstoff:

Der größte Nachteil sind die psychischen Wirkungen, die bei sensiblen Menschen oder bei Überdosierung auftreten können.

Wie schon oben erwähnt, ist es noch unklar, ob natürliches Cannabis tatsächlich weniger unerwünschte Wirkungen hervorruft.


Aktuelle Meldungen

pixabay / JESHOOTS-com
© pixabay / JESHOOTS-com

14.05.2022

Stressmanagement: die besten Tipps für ein stressfreies Leben

Stress ist ein Teil unseres Lebens und kann uns ziemlich aus der Bahn werfen, wenn wir nicht lernen damit umzugehen. Doch es gibt Tipps und Tricks, die uns helfen können, den Stress zu bewältigen!


pixabay / Farmgirlmiriam
© pixabay / Farmgirlmiriam

13.05.2022

Hallux Valgus – der Ballenzeh

Der Hallux Valgus ist eine Krankheit des Ballenzehes, welche vorwiegend bei Frauen im Alter auftritt.


pixabay / CBD-Infos-com
© pixabay / CBD-Infos-com

12.05.2022

CBD Guide: Wie man die richtige Konzentration für sich findet

CBD Öl ist seit einigen Jahren auf dem Vormarsch. Ging man zu Beginn davon aus, dass es sich nur um einen kurzen Hype handelt, zeigt sich jetzt, dass sich immer mehr Menschen dafür interessieren.


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

09.05.2022

Schöne Haut im Sommer: Die besten Pflegetipps

Die Uhren wurden vor Kurzem bereits auf die langersehnte Sommerzeit umgestellt.


pixabay / Engin_Akyurt
© pixabay / Engin_Akyurt

06.05.2022

Gestärkt in den Sommer - so geht es!

Die Tage werden länger, die Abende wärmer und die Stimmung steigt. Bahnt sich im späten Frühling der nahende Sommer an, so explodiert bei manchen die Vorfreude förmlich. Man nimmt sich einiges vor, plant den nächsten Urlaub oder beginnt mit einem neuen Hobby.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader