Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Cannabis auf Rezept

Kosten und Kostenübernahme

Prinzipiell sind die gesetzlichen Krankenkassen nicht zur Kostenübernahme verpflichtet, da weder das Arzneimittel Marinol(r) noch das Rezepturarzneimittel Dronabinol in Deutschland zugelassen sind und daher grundsätzlich nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen gehören.

Anzeige:

Deutsche Krankenversicherer können sich demnach weigern, eine Behandlung mit Dronabinol (THC), das ärztlich verschrieben wurde, zu bezahlen. So urteilte zumindest ein Richter eines Sozialgerichtes am 9. August 2001 zu Ungunsten eines Patienten mit Multiple Sklerose aus Mannheim.

Dem Patienten, der bereits versucht hatte, mit einer Beschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht einen legalen Zugang zu Cannabis zu erhalten, wurde die Erstattung der Behandlungskosten mit Dronabinol verweigert.

Trotz dieses Entscheides übernehmen dennoch einige Krankenkassen die Kosten.

Die Kontaktaufnahme mit der Krankenkasse sollte möglichst der Arzt übernehmen. Man kann es dann selbst machen, wenn schon ein guter Kontakt zum zuständigen Sachbearbeiter besteht.

Bei der Entscheidung der Krankenkassen sowie auch für Selbstzahler ist daher die Frage nach den Kosten für Cannabispräparate möglicherweise entscheidend.

Marinol(r) ist sehr teuer. Die kleinste Packung mit 25 Kapseln zu 2,5 mg THC kostet etwa € 350.

Das in Deutschland hergestellte halbsynthetische Dronabinol kostet derzeit etwa ein Viertel davon.

Ein neues aus natürlichem Cannabis hergestelltes Dronabinol wird derzeit mit einem Achtel des Preises für Marinol(r) angegeben (Stand Juni 2002).


Aktuelle Meldungen

pexels / pixabay
© pexels / pixabay

18.05.2022

Wie sich Sonnenstrahlen auf unser Wohlbefinden auswirken

Vom Wonnemonat Mai bis zum Winter Blues – dass die Sonne unser Wohlbefinden beeinflusst, erscheint uns allen intuitiv folgerichtig.


pixabay / FotografieLink
© pixabay / FotografieLink

17.05.2022

Wie wir unsere Haut im Sommer am besten schützen

Den Sommer verbringen wir am liebsten am Strand, beim Radfahren, auf Spaziergängen und in der freien Natur.


pixabay / JESHOOTS-com
© pixabay / JESHOOTS-com

14.05.2022

Stressmanagement: die besten Tipps für ein stressfreies Leben

Stress ist ein Teil unseres Lebens und kann uns ziemlich aus der Bahn werfen, wenn wir nicht lernen damit umzugehen. Doch es gibt Tipps und Tricks, die uns helfen können, den Stress zu bewältigen!


pixabay / Farmgirlmiriam
© pixabay / Farmgirlmiriam

13.05.2022

Hallux Valgus – der Ballenzeh

Der Hallux Valgus ist eine Krankheit des Ballenzehes, welche vorwiegend bei Frauen im Alter auftritt.


pixabay / CBD-Infos-com
© pixabay / CBD-Infos-com

12.05.2022

CBD Guide: Wie man die richtige Konzentration für sich findet

CBD Öl ist seit einigen Jahren auf dem Vormarsch. Ging man zu Beginn davon aus, dass es sich nur um einen kurzen Hype handelt, zeigt sich jetzt, dass sich immer mehr Menschen dafür interessieren.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader