Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Cannabis auf Rezept

Tipps zur Verwendung und Lagerung von Hanföl

Das aus Hanfsamen gewonnene Hanföl ist ein wertvolles Öl, das zur täglichen Speisezubereitung verwendet werden kann. Es ist eine hervorragende Ernährungsergänzung und kann erfolgreich zu therapeutischen Zwecken eingesetzt werden.

Anzeige:

Hanföl wird in der Regel kaltgepresst. Die Kaltpressung ist ein sehr schonendes Verfahren, da die Samen vor der Pressung nicht erhitzt werden, so dass die wertvollen Proteine und Vitamine erhalten bleiben.
Wenn Sie folgende Regeln beachten, ist Hanföl mindestens sechs Monate lang haltbar.

Lagern Sie Ihr Hanföl kühl und dunkel.

Hanföl enthält sehr viele ungesättigte Fettsäuren, deren größter Feind das Licht ist. Es beschleunigt das Ranzigwerden des Öls und zerstört seine biologischen Eigenschaften.

Aus diesem Grund sollte Hanföl stets in dunklen Flaschen abgefüllt sein und zu Hause am besten im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Bewahren Sie Hanföl stets verschlossen auf.

Sauerstoff zerlegt ungesättigte Fettsäuren und lässt das Öl ebenfalls ranzig werden.

Verwenden Sie Hanföl nicht zum Braten.

Bei der Erhitzung des Öls werden die ungesättigten Fettsäuren zerstört, die Molekülstruktur ändert sich. Es können Produkte entstehen, die unter Umständen giftig sind.
Zu Salaten oder als Beimischung zu Quark oder Joghurtspeisen eignet sich Hanföl mit seinem nussigen Geschmack besonders gut.


Aktuelle Meldungen

pixabay / Engin_Akyurt CC0
© pixabay / Engin_Akyurt CC0

16.01.2020

Augenlasern Türkei - Der Weg zum Sehen ohne Sehhilfe

Viele Menschen sind heutzutage auf Sehhilfen wie Brillen oder Kontaktlinsen angewiesen. Dabei fühlen sich viele Betroffene durch die Sehhilfe gestört.


pixabay / nastya_gepp
© pixabay / nastya_gepp

15.01.2020

Reizhusten - was hilft?

Reizhusten ist ein unangenehmer Begleiter. Tagsüber raubt er einem den Nerv und nachts den wohlverdienten Schlaf.


pixabay / Babienochka
© pixabay / Babienochka

09.01.2020

Unkomplizierte Hilfe bei Libidoverlust: Was hilft gegen sexuelle Unlust bei Frauen?

Haben Frauen häufig keine Lust auf Sex, handelt es sich beim Libidoverlust nicht um eine Krankheit.


pixabay / HeungSoon
© pixabay / HeungSoon

27.12.2019

Sportarten für die alternde Bevölkerung

Aufgrund des Rückgangs der Geburtenrate und der immer besser werdenden medizinischen Versorgung der Bevölkerung steigt das Durchschnittsalter stetig.


pixabay / truthseeker08
© pixabay / truthseeker08

17.12.2019

Änderungen in der Pflege ab 2020

Mit dem neuen Pflegeberufegesetz ab 2020 wird die Pflegeausbildung neu geregelt. Zudem sollen auch die Arbeitsbedingungen in der Pflege selbst verbessert und damit attraktiver werden. Der Beruf des Pflegers verdient ein besseres Image und wirft gleichzeitig neue Fragen auf.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader