Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Cannabis auf Rezept

Neurologische Bewegungsstörungen

Positive Berichte über die Verwendung von Cannabis liegen auch vor in der Behandlung neurologischer Bewegungsstörungen wie beispielsweise dem Tourette-Syndrom oder anderen Erkrankungen, bei denen der natürliche Spannungszustand von Muskeln und Gefäßen gestört ist (Dystonien).

Anzeige:

So konnten einige der Patienten eine gute Besserung ihres Zustandes feststellen, bis hin zur völligen Kontrolle der Symptome.

 

Obwohl nur einzelne Fallberichte und wenige kontrollierte Studien vorliegen, wird bereits jetzt ein größerer Einsatz von Cannabis bei diesen neurologischen Bewegungsstörungen in Betracht gezogen. Cannabinoidrezeptoren sind im besonderen Maße in den Basalganglien im Gehirn lokalisiert, welche eine zentrale Rolle bei den Bewegungsabläufen spielen.

Es wird vermutet, dass Cannabinoide, die an den dort lokalisierten Rezeptoren andocken, eine regulierende Wirkung innerhalb der Basalganglien ausüben und so die Beschwerden bei neurologischen Bewegungsstörungen wie dem Tourette-Syndrom lindern können. 


Aktuelle Meldungen

unsplash / Ilona Frey
© unsplash / Ilona Frey

30.06.2022

Das hilft bei schwitzigen Händen

Für die meisten Menschen sind ständig schwitzige Hände sehr unangenehm und sie suchen deshalb eine Lösung, die schnell und wirksam helfen kann.


pixabay / ErikaWittlieb_
© pixabay / ErikaWittlieb_

29.06.2022

So gesund sind Wasserbetten

Wasserbetten sind der ultimative Luxus, denn statt mit simplem Stoff und Federkernen ist die Matratze jetzt mit Wasser gefüllt. Das führt zu einem einmaligen Schlaferlebnis.


pixabay / PICNIC-Foto-Soest
© pixabay / PICNIC-Foto-Soest

29.06.2022

Worauf ist bei Omega-3-Quellen zu achten?

Omega-3-Fettsäuren sind von essenzieller Bedeutung im Stoffwechsel der Menschen. Sie halten beispielsweise die Zellhüllen im menschlichen Körper elastisch.


pexels / karolina-grabowska
© pexels / karolina-grabowska

28.06.2022

Was hilft bei Rückenschmerzen?

Die Schmerzen im Rücken gehören zu den häufigsten Beschwerden.


pexels / andrea-piacquadio
© pexels / andrea-piacquadio

27.06.2022

Besser schlafen: Mit diesen Tipps gelingt der erholsame Schlaf

Ein gesunder und erholsamer Schlaf darf keinesfalls unterschätzt werden.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader