Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Cannabis auf Rezept

Vielseitige Kulturpflanze mit üppigen Inhaltsstoffen

Hanf (lat. Cannabis sativa) ist eine der großen Kulturpflanzen der Menschheit. Von unseren Vorfahren wurde sie in allen Bereichen des täglichen Lebens geschätzt.

Anzeige:

Seit Jahrtausenden versorgte sie die Menschen mit reißfesten Fasern für ihre Kleidung und für Seile.

Der essbare Samen lieferte ihnen reichlich wertvolles Öl. So hatte sich bis noch in die Mitte des letzten Jahrhunderts für jemanden, der im Überfluss lebt, das Sprichwort überliefert: "Er sitzt wie der Vogel im Hanf".

Zudem produziert die Pflanze auch medizinisch wirksame Substanzen. Dies war vor allem in der traditionellen Medizin asiatischer Kulturen bekannt.

Auch in Deutschland hat die Verwendung von Cannabis in der Volksmedizin Tradition.

Mittlerweile gibt es für die medizinisch wirksamen Inhaltsstoffe Qualitätskontrollen und standardisierte Wirkstoffmengen.
Damit ist eine gezielte therapeutische Anwendung möglich. Auch hier erweist sich die Pflanze als ungewöhnlich nützlich, wie wir im Folgenden sehen werden.


Aktuelle Meldungen

baranq / Shutterstock
© baranq / Shutterstock

15.11.2018

Krankheiten vorbeugen – so bleiben Sie möglichst fit

Wenn der Herbst mit Nässe und der Winter mit Kälte kommt, beginnt so langsam die Grippesaison.


Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0
© Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0

14.11.2018

Pille absetzen – Freie Bahn für Pickel!?

Hormone – so klein und doch haben sie schon in geringsten Mengen große Wirkung auf unseren Körper.


Pixabay / Free-Photos CC0
© Pixabay / Free-Photos CC0

13.11.2018

So verbessert man die Luftqualität in der Wohnung

Wie sehr der Mensch auf die Luft und Atmung angewiesen ist, zeigen schon diverse Redewendungen, die in der deutschen Sprache verankert sind.


Pixabay / tolmacho CC0
© Pixabay / tolmacho CC0

12.11.2018

Welche Mythen über Läuse gibt es?

Wissen ist Macht. Das gilt im Besonderen für gesundheitliche Zusammenhänge und hilft nicht zuletzt, sich gegen Läusemythen zu wappnen.


Pixabay / skeeze CC0
© Pixabay / skeeze CC0

09.11.2018

Kontaktlinsen statt Brille – Vor- und Nachteile

Zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtig- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Alterssichtigkeit greifen Menschen wahlweise zur Brille oder zu Kontaktlinsen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader