Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Osteoporose

Schmerzlindernde Heilverfahren

Verschiedene ergänzende physikalische Maßnahmen haben einen direkten oder indirekten Einfluss auf Schmerzen.

Anzeige:

Hydrotherapie

die wichtigste Form der Hydrotherapie für den Osteoporotiker mit Schmerzen ist die Wassergymnastik, für schmerzfreie Personen das Schwimmen.

Massage

die klassische Massage kann in akuten Schmerzphasen, vorsichtig durchgeführt, zur Muskelentspannung eingesetzt werden.
Im chronischen Stadium kann sie mithelfen, Muskelverspannungen zu lösen und Schmerzen zu verringern.

Wärmetherapie

Heizdecken, Wärmflaschen, Fango oder warme Wickel können die Muskulatur entspannen und die Schmerzen reduzieren.

Stromtherapie

sie eignet sich gut zur Schmerzlinderung in der akuten Phase eines osteoporotischen Wirbelbruchs.
Die Elektroden werden auf die Haut gesetzt und fließen durch die schmerzenden Areale. Oder ein so genanntes "Stangerbad", ein elektrisches Vollbad, bei dem durch das Wasser Strom geleitet wird (nur von Fachpersonal).

Akupunktur

kleine Nadeln werden in bestimmte, festgelegte Körperstellen gestochen. Es wird vermutet, dass die Nadeln die Schmerzleitung unterbrechen.

Neuraltherapie

ein leichtes Betäubungsmittel wird in bestimmte Stellen des Körpers injiziert.


Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader