Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Osteoporose

Wie der Osteoporose vorbeugen?

Was gilt es zu beachten? Bei der Ernährung sind nur wenige, aber wichtige Faustregeln zu beachten.

Anzeige:

Eine gesunde Mischkost ist das A und O.

Am wichtigsten ist die Kalziumzufuhr über Milch und Milchprodukte wie z. B. Käse, aber auch grünes Gemüse wie Grünkohl, Broccoli, Lauch, Fenchel oder Kräuter.

Sehr gut sind auch Sojaprodukte für eine kalziumreiche Ernährung. Eine Tasse gekochte Soja enthält bereits ein Fünftel der empfohlenen Tagesmenge an Kalzium und wirkt sich zudem günstig auf den Kalziumstoffwechsel aus.

Umgekehrt gilt es, den Kalziumräuber Phosphat zu vermeiden. Für Kinder heißt deshalb eine Devise mehr Milch, weniger Cola!

Auch Vitamin D ist wichtig! Es sorgt dafür, dass Kalzium in die Knochen eingebaut wird. Regelmäßiger Aufenthalt in der Sonne - in den Sommermonaten reichen 10 Minuten täglich - sorgt dafür, dass das aufgenommene Vitamin D auch für den Körper verfügbar ist. Dies gilt vor allem für ältere Personen, die sich zu selten im Freien aufhalten.

Regelmäßige Bewegung und Sport fördern direkt den Aufbau der Knochen, die sich durch die an ihm wirkenden Muskelreize stärken.


Aktuelle Meldungen

pixbay / andreas160578
© pixbay / andreas160578

14.04.2021

Elektrische und traditionelle Zahnbürsten im Vergleich

Während viele Menschen auf Handarbeit bei der Zahnreinigung schwören, lassen sich andere gerne von der Nützlichkeit elektrischer Zahnbürsten überzeugen.


pixabay / dbreen
© pixabay / dbreen

09.04.2021

Gesund und günstig: Ausgewogene Ernährung mit geringem Budget

Gesund ernähren und dabei Geld sparen? Was sich zunächst widersprüchlich anhört, lässt sich im Alltag unkompliziert umsetzen.


pexels / jonathan-peterss
© pexels / jonathan-peterss

08.04.2021

Welche Runde ist eine zu viel?

Der menschliche Körper ist ein wahres Wunderwerk, das den Geist vor so Manchem warnen kann.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

18.03.2021

Wein und Gesundheit

"Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben." – das wusste schon Wilhelm Busch. Dass Wein gesund sein kann, haben schon zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

16.03.2021

UV-C-Entkeimungstechnik – Einsatzgebiete für die effiziente Bekämpfung von Keimen

Die UV-C-Entkeimungstechnik ist nicht nur in der gegenwärtigen Corona Pandemie ein großer Gewinn.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader