Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Rheuma

Hexenkräuter - Teufelspflanzen

Die folgenden Pflanzenextrakte sollen keine Rheumatherapie ersetzen. Bitte fangen Sie auch nicht damit an, sich bei rheumatischen Schmerzen zuerst einmal selbst zu therapieren.

Anzeige:

Zuvorderst sollte die saubere Diagnose durch einen Rheumatologen stehen. Dann aber spricht nichts dagegen, dass wirksame Kräuter die Therapie unterstützen.

  1. Brennnessel: Wirkstoff ist die Kaffeoyläpfelsäure. Brennnesselkraut kann die Wirkung von Rheumamitteln potenzieren.
  2. Cayennepfeffer: Wirkstoffe sind hier die Capsaicinoide. Eine Salbe aus Cayennepfeffer kann u.U. klassische Schmerzmittel ersetzen.
  3. Teufelskralle: Hauptwirkstoff ist Harpagosid, zusammen mit weiteren Inhaltsstoffen. Das Medikament wird als Ergänzung zu klassischen Rheumamitteln genommen. Dadurch reduziert sich die Dosierung der eingesetzten klassischen Medikamente.
  4. Weidenrinde: Wirkstoff ist die Acetylsalicylsäure. Gegen chronische Schmerzen, bei Gelenkentzündungen und Rückenschmerzen.
  5. Frischpflanzenauszug aus Zitterpappel, Goldrutenkraut und Eschenrinde: Lindert Schmerzen und erlaubt dadurch niedrigere Dosen von entzündungshemmenden Medikamenten.
  6. Weihrauch: Wirkstoffe sind die Boswelliensäuren, sie beeinflussen Leukotriene, eine entzündungsvermittelnde Substanz.

Aktuelle Meldungen

pexels / dominika-roseclay
© pexels / dominika-roseclay

28.11.2022

Wie funktioniert eine Gleitsichtbrille?

Brillen haben der Menschheit dabei geholfen, den Durchblick zu behalten.


pexels / gabriela-palai
© pexels / gabriela-palai

21.11.2022

Membranbekleidung – was ist Softshell?

Wenn Sie auf der Suche nach Membranbekleidung sind, welche verschiedene Outdoor-Abenteuer mitmacht, haben Sie sicher schon von Softshell gehört.


pexels / vo-thuy-tien
© pexels / vo-thuy-tien

18.11.2022

Wie wir mit gesunder Ernährung das Immunsystem stärken können

Gesunde Ernährung ist immer wichtig, aber gerade in den Wintermonaten, wenn die Erkältungszeit ist, können wir mit der Ernährung einiges für unsere Gesundheit tun.


pexels / lil-artsy
© pexels / lil-artsy

17.11.2022

Mit dem Rauchen aufhören: Diese Tipps können helfen

Rauchen gilt allgemein als sehr ungesund.


pexels / centre for ageing better
© pexels / centre for ageing better

16.11.2022

Gut zu Fuß in den eigenen vier Wänden durch eine Sturzprophylaxe

Stürze im Haushalt sind nicht zu unterschätzen, da sie ein enormes Verletzungspotenzial beinhalten.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader