Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Rheuma

Wie wird Schmerz gemessen?

Die Selbstbeurteilung Ihrer Schmerzen in einem Schmerztagebuch ist die genaueste Schmerzmessmethode.

Anzeige:

Dabei führen Sie in vorgegebenen Formularen Protokoll über Ihre Schmerzanfälle, Begleiterscheinungen, Schmerzstärke und den Medikamentenverbrauch.

Die Schmerzintensität wird auf einer Skala beurteilt, die z.B. von 0 = „kein Schmerz“ bis 10 = „unerträglicher Schmerz“ alle Schweregrade umfasst.

Auf einer gezeichneten Körperfigur, dem „Gelenkmannequin“, wird der Schmerzort markiert.

Die Beurteilungen sollten Sie mehrfach täglich durchführen und aufschreiben, damit der Arzt den Tagesrhythmus der Schmerzen erkennen kann.

Wird immer dieselbe Art von Messskalen verwendet, ist der Schmerz vergleichbar. Damit kann der Arzt Ihr Therapie so optimal wie möglich gestalten.


Aktuelle Meldungen

pexels / oksana
© pexels / oksana

06.12.2022

Gesunde Fette: Das steckt dahinter

Fett ist nicht gleich Fett. Die einen sind gesund, die anderen in großer Menge ungesund.


pexels / dominika-roseclay
© pexels / dominika-roseclay

28.11.2022

Wie funktioniert eine Gleitsichtbrille?

Brillen haben der Menschheit dabei geholfen, den Durchblick zu behalten.


pexels / gabriela-palai
© pexels / gabriela-palai

21.11.2022

Membranbekleidung – was ist Softshell?

Wenn Sie auf der Suche nach Membranbekleidung sind, welche verschiedene Outdoor-Abenteuer mitmacht, haben Sie sicher schon von Softshell gehört.


pexels / vo-thuy-tien
© pexels / vo-thuy-tien

18.11.2022

Wie wir mit gesunder Ernährung das Immunsystem stärken können

Gesunde Ernährung ist immer wichtig, aber gerade in den Wintermonaten, wenn die Erkältungszeit ist, können wir mit der Ernährung einiges für unsere Gesundheit tun.


pexels / lil-artsy
© pexels / lil-artsy

17.11.2022

Mit dem Rauchen aufhören: Diese Tipps können helfen

Rauchen gilt allgemein als sehr ungesund.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader