Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schmerzen

Komplementäre Schmerztherapie

Anzeige:

Akute Schmerzen können meist schnell und wirksam durch die Einnahme eines Medikamentes behoben werden.

Komplizierter gestaltet es sich dagegen bei chronischen Schmerzerkrankungen.

Hier lindern Medikamente die Schmerzen oft nur und müssen zudem über Jahre hinweg eingenommen werden, was langfristig unangenehme Nebenwirkungen mit sich bringen kann.

Für diese Patienten ist es daher besonders wichtig, den Schmerzen auch auf anderen Wegen Paroli zu bieten - an Möglichkeiten dazu mangelt es nicht.

Es gibt eine Vielzahl schmerztherapeutischer Verfahren, die oft sehr viel schonender sind als Medikamente. Ersetzen kann man die Medikamente damit zwar nicht, oft lässt sich jedoch die Dosis reduzieren.

Im Folgenden werden die wichtigsten Verfahren vorgestellt, die in der Schmerztherapie Bedeutung haben.

Nicht jede Methode ist dabei für alle gleichermaßen geeignet - jeder muss für sich selbst herausfinden, was ihm am besten hilft.
Das kann bisweilen einige Zeit und Mühe kosten, denn oft stellen sich die Erfolge der komplementären Therapieverfahren erst nach längerer Zeit ein.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

30.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader