Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schmerzen

Das Wesen des Schmerzes

Schmerzreize werden vom Körper über spezifische Strukturen - die so genannten Nozizeptoren - aufgenommen.

Anzeige:

Diese wandeln die Schmerzinformation in ein elektrisches Signal um, welches über mehrere Umschaltstationen schließlich das Gehirn erreicht. Erst hier wird uns der Schmerz bewusst.

An sich sind Schmerzen ein sinnvoller Bestandteil unseres Daseins; sie warnen uns vor schädlichen Einflüssen und signalisieren unserem Körper, dass er sich schonen und erholen soll.

Manchmal allerdings dauern Schmerzen an, werden chronisch und machen dem Betroffenen das Leben schwer. Die Gründe dafür sind vielfältig, zum Beispiel verändern sich durch einen ständigen akuten Schmerz die Neurone im Rückenmark, so dass diese ständig „feuern“ und der Schmerz in der Folge chronisch wird.

Das schmerzleitende System, zu dem die Neurone im Rückenmark gehören, kann auch auf andere Weise erkranken. In diesem Falle entstehen Schmerzen auch ohne äußeren Reiz.

Jeder Mensch hat ein individuelles Schmerzempfinden - manche sind besonders empfindlich, andere verspüren kaum etwas. Dies hängt von körperlichen, psychischen, kulturellen und sozialen Faktoren ab und entwickelt sich erst im Laufe unseres Lebens.


Aktuelle Meldungen

pixabay / stevepb
© pixabay / stevepb

22.05.2019

Fieber – ab wann ist es gefährlich?

Jeder hat schon mal Fieber gehabt, ob im Laufe einer Grippe oder nach etwas zu viel Zeit in der prallen Sonne


pixabay / Myriams-Fotos
© pixabay / Myriams-Fotos

21.05.2019

Schutz vor Heuschnupfen in den eigenen vier Wänden

In der Pollenzeit wird vielen Pollenallergikern wieder das Leben sehr schwer gemacht, da sie mit den typischen Symptomen zu kämpfen haben, beispielsweise juckende und gerötete Augen, Niesattacken, laufende Nase und Atembeschwerden.


pixabay / pixel2013
© pixabay / pixel2013

15.05.2019

Vitamin-D: Diese Lebensmittel enthalten am meisten davon

Der menschliche Körper kann Vitamin D vorrangig durch die Einwirkung von Sonnenlicht produzieren. Trifft Sonnenlicht auf die Haut, wandelt der Körper es in Vitamin D um und die Speicher werden aufgefüllt.


pixabay / cenczi
© pixabay / cenczi

14.05.2019

Hilfsmittel für Allergiker

Ob zeitweise oder dauerhaft: Allergien bringen in der Regel unangenehme und teils lästige Beschwerden mit. Für die Allergiker selbst geht das oft vor allem mit einer Beeinträchtigung der Lebensqualität einher.


pixabay / monicore
© pixabay / monicore

13.05.2019

Die 7 wichtigsten FAQs rund um CBD Öl

CBD und Hanf wirken auf die Einen abschreckend und werden gedanklich schnell in die Drogen-Schublade gepackt.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader