Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Weichteil-Rheuma

Ursache

Leider hat die Medizin bislang noch keine Ursache der Fibromyalgie gefunden. Möglicherweise spielen Infektionen oder Verletzungen eine Rolle. Wahrscheinlich müssen mehrere Faktoren hinzukommen, so auch unzulänglich behandelte Schmerzen, ein gestörter Schlafrhythmus mit nicht ausreichend langen Schlafphasen, Stress, Wetterveränderungen, Lärm und Angstzustände. Möglicherweise spielt auch die Veranlagung eine große Rolle. Es gibt auch die Theorie, dass es sich um eine interne Regulationsstörung handelt. Wie das aber so alles zusammenhängt, weiß man noch nicht.

Anzeige:


 

Allerdings stieß man bei wissenschaftlichen Untersuchungen von Fibromyalgie-Patienten auf eine erhöhte Empfindlichkeit der sensiblen Nervenfasern. Das sind jene Nerven, die Informationen über Schmerz, Muskelanspannungen und Schädigungen übertragen. Diese scheinen bei Fibromyalgie-Betroffenen früher zu reagieren und führen zu einer Art permanenter „Alarmbereitschaft“ der Muskulatur und der zugehörigen Sehnen. Dies wiederum erregt die sensiblen Nervenfasern aufs Neue, die Muskelanspannung nimmt noch mehr zu. Die Folge: Ein Teufelskreis entsteht, es kommt zur Daueranspannung mit ständigen Schmerzen. Außerdem wurde bei Fibromyalgie-Patienten eine Verminderung des Glücksbotenstoffs Serotonin im Gehirn festgestellt, sowie eine Vermehrung der Substanz P (ein Entzündungsstoff) in der Muskulatur.


Aktuelle Meldungen

pixabay / Loryn
© pixabay / Loryn

14.08.2018

Der neue „Life style“ der Jugend

Wenn man sich einmal mit der heutigen Jugend beschäftigt und einen Blick in die Vergangenheit wagt, dann mag so mancher Mensch verzweifeln.


pixabay / PourquoiPas
© pixabay / PourquoiPas

10.08.2018

Parodontose – Ursachen und Behandlung

Parodontitis, im Sprachgebrauch meist Parodontose genannt, ist in Deutschland eine weit verbreitete Erkrankung. Etwa die Hälfte aller Deutschen leidet unter der Krankheit.


pixabay / rgerber
© pixabay / rgerber

09.08.2018

Zahngesundheit — Wichtig für den ganzen Körper

Bereits seit Jahrzehnten wird in Deutschland viel für die Verbesserung der allgemeinen Zahngesundheit unternommen.


pixabay.com / stevepb
© pixabay.com / stevepb

07.08.2018

Glucosamin: Wirkung und aktuelle Studien in der Übersicht

Dem Aminozucker Glucosamin werden viele positiven Eigenschaften nachgesagt. Es handelt sich hierbei um einen Einfachzucker, der sich im menschlichen Körper mit einer Aminosäure verbindet.


silviarita © Pixabay.com
© silviarita © Pixabay.com

02.08.2018

Warum die Zigarette als überholt gilt

Wenn Sie draußen unterwegs sind, dann werde Sie immer mehr Menschen sehen, die keine klassischen Zigaretten mehr rauchen. Nun könnte man denken, dass plötzlich alle Menschen mit dem Rauchen aufgehört haben.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader