Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Aids

Aids / HIV

Das Wort Aids steht für die englische Bezeichnung „Acquired Immune Deficiency Syndrome“, zu deutsch „Erworbenes Immun-Schwäche-Syndrom“.

Anzeige:

Das Krankheitsbild Aids umfasst Infektionskrankheiten und Tumoren, die sich infolge der Abwehrschwäche entwickeln können. Als Hauptursache für Aids gilt die Infektion mit dem HI-Virus, einem sehr aggressiven und vor allem widerstandsfähigen Virus.

HIV ist eine Abkürzung für „Human Immunodeficiency Virus“, übersetzt „menschliches Immunschwäche-Virus“. Zurzeit sind zwei unterschiedliche HI-Viren bekannt, das HI-Virus vom Typ 1, das 1983 entdeckt wurde und das wenig später (1986) gefundene HI-Virus vom Typ 2, das hauptsächlich in Westafrika vorkommt. 


Aktuelle Meldungen

pexels / mastercowley
© pexels / mastercowley

23.09.2021

Unruhezustände - wodurch werden sie ausgelöst und wie kann man sie vermeiden?

Unser Lebensrhythmus besteht aus Anspannung und Entspannung.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

22.09.2021

Geburtstag feiern mit Jung und Alt

generationsübergreifendes, gemeinsames Feiern kennen die Meisten von Familienfeiern, wie dem 80. Geburtstag der Großmutter.


pixabay / sabinevanerp
© pixabay / sabinevanerp

21.09.2021

Pflegegrad 1 einer pflegebedürftigen Person

Pflegebedürftige Menschen sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt.


pixabay / TheUjulala
© pixabay / TheUjulala

20.09.2021

9 gute Gründe für einen Saunabesuch

Viele Menschen lieben das Saunieren


pixabay / matthiasboeckel
© pixabay / matthiasboeckel

17.09.2021

Pommes gesünder zubereiten

Sind Pommes sehr fetthaltige Kalorienbomben? Ja und nein, denn unsere raffinierten Tipps zeigen Ihnen, wie Sie die knusprigen Kartoffelstäbchen gesund und ohne Reue genießen können.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader