Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Aids

Aktueller Fall

Im Jahr 2008 ging ein Aufschrei durch die Presse: In Berlin soll ein Patient nach einer Knochenmarkstransplantation von seiner HIV-Infektion geheilt worden sein. Was beim ersten Hinsehen als Sensation und Heilmittel gegen HIV aussah, entpuppte sich aber bei genauerem Hinsehen als glücklicher Zufall und höchstens als Ansatz für weitere Forschungen.

Anzeige:

Der Patient litt zeitgleich unter Blutkrebs und HIV. Eine Knochenmarkstransplantation sollte den Blutkrebs heilen. Das neu transplantierte Knochenmark übernimmt dann die Aufgabe der Blutproduktion.
Der Spender, der für ihn gefunden wurde, litt aber zufällig unter einer seltenen Genmutation: Sein CCR5-Gen ist so mutiert, dass seine Immunzellen dem HI-Virus keine Chance geben, bei ihnen anzudocken.
Im Patientenblut konnte in den nächsten 2 Jahren kein Hinweis mehr auf eine HIV-Infektion gefunden werden.
Dieser glückliche Umstand ist nun in den Focus von einigen Forschungen gerückt, allerdings sollte man sich nicht von den Schlagzeilen einiger Printmedien dazu verleiten lassen, zu glauben, dass AIDS heilbar sei. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / slavoljubovski
© pixabay / slavoljubovski

23.10.2021

Das hilft Schwangeren bei Haarausfall wirklich

Schwanger zu sein, ist eine dieser unvergleichbaren Erfahrungen, an dessen Ende das Leben eines neuen Menschen steht.


pixabay / lukasbieri
© pixabay / lukasbieri

22.10.2021

Mediterrane Küche: Darum macht sie nicht dick

Die Grundlage der italienischen Küche, die von zahlreichen Gourmets rund um die Welt in höchstem Maße geschätzt wird, bilden zweifelsfrei die oft verteufelten Kohlenhydrate.


unsplash / naipo-de
© unsplash / naipo-de

14.10.2021

Massagesessel gegen Rückenschmerzen: Was können sie wirklich?

Viele Deutsche leiden unter Rückenschmerzen und schmerzhaften Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich.


pexels / shvets-production
© pexels / shvets-production

13.10.2021

Schlafstörungen: Was können die Ursachen sein?

Nahezu jeder Mensch erlebt ab und zu kurzfristige Schlafprobleme, die lediglich einige Tage anhalten, beispielsweise in belastenden Situationen, im Zuge einer Erkältung oder in besonders stressigen Phasen des Lebens.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

12.10.2021

Was ist eigentlich Diindolylmethan?

So mancher Leser, der sich mit Nahrungsergänzungsmitteln, Superfoods oder mit gesunder Ernährung beschäftigt, der ist sicherlich auch schon einmal über den Begriff Diindolylmethan gestolpert.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader