Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Aids

Aktueller Fall

Im Jahr 2008 ging ein Aufschrei durch die Presse: In Berlin soll ein Patient nach einer Knochenmarkstransplantation von seiner HIV-Infektion geheilt worden sein. Was beim ersten Hinsehen als Sensation und Heilmittel gegen HIV aussah, entpuppte sich aber bei genauerem Hinsehen als glücklicher Zufall und höchstens als Ansatz für weitere Forschungen.

Anzeige:

Der Patient litt zeitgleich unter Blutkrebs und HIV. Eine Knochenmarkstransplantation sollte den Blutkrebs heilen. Das neu transplantierte Knochenmark übernimmt dann die Aufgabe der Blutproduktion.
Der Spender, der für ihn gefunden wurde, litt aber zufällig unter einer seltenen Genmutation: Sein CCR5-Gen ist so mutiert, dass seine Immunzellen dem HI-Virus keine Chance geben, bei ihnen anzudocken.
Im Patientenblut konnte in den nächsten 2 Jahren kein Hinweis mehr auf eine HIV-Infektion gefunden werden.
Dieser glückliche Umstand ist nun in den Focus von einigen Forschungen gerückt, allerdings sollte man sich nicht von den Schlagzeilen einiger Printmedien dazu verleiten lassen, zu glauben, dass AIDS heilbar sei. 


Aktuelle Meldungen

apoplex
© apoplex

02.04.2020

Studie belegt: Mit automatisierter Analyse noch schneller und sicherer

In Deutschland erleiden jährlich über 260.000 Menschen einen Schlaganfall; etwa ein Viertel der Patienten ist im Anschluss auf ständige Hilfe angewiesen.


pixabay.com / simonwijers
© pixabay.com / simonwijers

27.03.2020

Schlaganfall – Symptome und häusliche Pflege von Patienten

Ein Schlaganfall kommt in der Regel völlig überraschend. Zu den Ursachen gehören unter anderem Gefäßverengungen, Thrombosen und Blutgerinnsel.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

26.03.2020

5 Tipps bei Stress im Alltag

Mit dem Begriff Stress wird die Belastung des Menschen durch innere und äußere Einflüsse bezeichnet.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

24.03.2020

CBD Öl entzündungshemmend und schmerzlindern

CBD Öl - wirkt tatsächlich entzündungshemmend und schmerzlindernd - Warum das so ist und was man bei der Einnahme beachten muss.


pixabay / herbalhemp
© pixabay / herbalhemp

23.03.2020

Was ist Cannabis-Öl?

Cannabis-Öl wird aus der Hanfpflanze gewonnen, die überall wachsen kann. Das Produkt ist eher unter der Bezeichnung CBD bekannt.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader