Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Aids

Das geschieht bei einer HIV- Infektion

Eine Infektion mit HIV lässt sich im Blut durch spezielle Verfahren, die Eiweiße der Viruskapsel (Kapsidproteine) oder die daraufhin vom Körper gebildeten Abwehrstoffe nachweisen. Ob sich eine HIV-Infektion zu dem Krankheitsbild Aids entwickelt und wann, hängt von zusätzlichen Faktoren ab. Dazu gehören Stress, psychische Belastungen und ein ungünstiges soziales Umfeld.

Anzeige:

Normalerweise hat das Immunsystem die Aufgabe, in den Körper eingedrungene Krankheitserreger wie Bakterien, Pilze oder Viren unschädlich zu machen. Durch das HI-Virus wird das Immunsystem geschwächt, das heißt, dieses Virus befällt die so genannten T-Helferzellen und vermehrt sich in ihnen, so dass diese ihrer wichtigen Funktion nicht mehr nachkommen können, bei der Abwehr von Krankheitserregern die Zusammenarbeit der anderen Zellen des Immunsystems zu koordinieren.

Durch das Eindringen von HIV in die Blutbahn kommt es zunächst zu einer Abwehrreaktion. Dabei werden Antikörper gegen das HI-Virus gebildet. Diese können jedoch nicht in die befallenen Wirtszellen eindringen, weshalb die dort eingedrungenen Viren nicht unschädlich gemacht werden. Eine geringe Anzahl der befallenen Helferzellen wird direkt durch das Virus zerstört.

Je mehr die Zahl der Helferzellen abnimmt, desto weniger ist das Immunsystem in der Lage, den Körper vor Krankheiten zu schützen. Bei fortgeschrittener Abwehrschwäche kann es zu Infektionen, zu Allergien und zum Wachstum verschiedener Krebsarten kommen. 


Aktuelle Meldungen

Phanuwat Nandee / Bigstock.com
© Phanuwat Nandee / Bigstock.com

19.09.2018

Femto-LASIK: Die Augenlaserbehandlung mit Flap

Die Femto-LASIK ist eine fortschrittliche Weiterentwicklung der herkömmlichen LASIK-Methode und hat sich in der heutigen Zeit als eine kompetente Augenlaserbehandlung etabliert.


istock.com/ Kosamtu
© istock.com/ Kosamtu

14.09.2018

Wenn die Ohren unter alltäglichen Geräuschen leiden

Unsere Ohren brauchen wir ein Leben lang. Sie haben niemals Pause. Daher ist es wichtig, sie ständig gut zu schützen. Hohe Lautstärken, aber auch äußere Gewalteinwirkung können dem Trommelfell und dem gesamten Gehörorgan erheblich schaden.


Shane Rounce / Unsplash.com
© Shane Rounce / Unsplash.com

14.09.2018

Cannabis als Medizin – warum Deutschland Hanf importieren muss

Hanf ist nicht nur eine der ältesten Nutzpflanzen der Welt, er galt auch wegen seiner vielseitigen Nutzbarkeit als bedeutendes Gut im Leben der Menschen.


drshomelian (CC0-Lizenz) / pixabay.com
© drshomelian (CC0-Lizenz) / pixabay.com

12.09.2018

Zahnerkrankungen entgegenwirken - Prävention und Behandlung sollten Hand in Hand gehen

Zahnerkrankungen wie Karies und Parodontose sind mehr als ärgerlich - immerhin lassen sie sich heute bestens vorbeugen. Gerade bei Karies gilt dies, denn bei Jugendlichen können die Zähne frühzeitig versiegelt werden und die Kassen übernehmen diese Kosten.


istock.com/ Nomad
© istock.com/ Nomad

10.09.2018

Lohnt sich die Private Krankenversicherung?

Keine Wartezeiten, Chefarztbehandlung, großzügige Erstattungen: Die private Krankenversicherung scheint gegenüber der gesetzlichen Krankenkasse zahlreiche Vorteile zu bieten. Die Nachteile werden dabei jedoch oft außer Acht gelassen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader