Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Aids

Das macht die HI-Therapie so schwer

Ein großes Problem in der Bekämpfung des HI-Virus ist dessen hohe Mutationsrate. Mutationen sind Veränderungen der Erbanlagen, die sich von einer Generation zur nächsten entwickeln. Damit kann sich das Virus immer besser auf seine Feinde einstellen. Denn gegen ein Virus, das sich ständig verändert, können weder das Abwehrsystem des Körpers noch die Forschung viel ausrichten.

Anzeige:

So wurde 2005 ein extrem aggressives HI-Virus bei einem New Yorker entdeckt. Der bisher nur äußerst selten diagnostizierte Stamm von HI-Viren führe zur vollen Ausbildung der tödlichen Immunschwächekrankheit Aids in nur acht Wochen und ist nahezu völlig resistent gegen alle bekannten Medikamente zur Eindämmung von Aids. Dies ist nicht verwunderlich, denn mit den medikamentösen Therapien kann man nie alle Viren beseitigen. Aus diesem Grund versucht man den Viren mit unterschiedlichen Mitteln entgegenzutreten. Irgendwann bleiben multiresistenteViren übrig, gegen die kein einziges bekanntes Medikament mehr wirkt. 

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Infizierte keinen ungeschützten Sex haben – und sei es „nur“ mit anderen Infizierten – denn dann steigt die Gefahr einer Bildung von resistenten Viren nochmals. 


Aktuelle Meldungen

Three-shots
© Three-shots

11.06.2024

Die Rolle von Methylglyoxal (MGO) in der antimikrobiellen Wirkung von Manuka-Honig

Methylglyoxal (MGO) ist ein wesentlicher Bestandteil des Manuka-Honigs, der ihm seine herausragenden antimikrobiellen Eigenschaften verleiht.


pexels / vo-thuy-tien
© pexels / vo-thuy-tien

10.06.2024

Gesunde Snacks für die Firmenfeier

Gesunde Ernährung ist nicht nur im privaten Alltag ein wichtiges Thema, sondern gewinnt auch im beruflichen Umfeld zunehmend an Bedeutung.


pexels / mkbasil
© pexels / mkbasil

27.05.2024

Risiken von Tabakprodukten: Warum Rauchentwöhnung so wichtig ist

Tabakkonsum ist ein weit verbreitetes Gesundheitsproblem, das jährlich Millionen von Todesfällen und ernsthaften Erkrankungen verursacht.


pexels / anntarazevich
© pexels / anntarazevich

24.05.2024

Prostatakrebsvorsorge für Männer: Was muss man beachten?

In der heutigen Zeit wird die Bedeutung der Gesundheitsvorsorge immer größer, insbesondere wenn es um spezifische Männergesundheitsfragen wie die Vorsorge gegen Prostatakrebs geht.


pixabay / PhotoMIX-Company
© pixabay / PhotoMIX-Company

21.05.2024

Leicht durch den Alltag: Detox für die Gesundheit

Detox-Kuren sind in aller Munde, da sie den Körper entgiften können und gleichzeitig dabei helfen, abzunehmen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader