Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Aids

Infektionswege

Sexueller Kontakt:
Sie können sich über vaginalen, analen oder oralen Sex mit einem infizierten Partner anstecken. Das Virus ist hauptsächlich im Blut, aber auch in der Samenflüssigkeit und in der Scheidenflüssigkeit nachweisbar. Es kann über kleinste Verletzungen in den Körper dringen, die während des Sexualkontaktes entstehen. HIV wird in Europa in etwa 80 Prozent auf diesem Weg übertragen.

Anzeige:

Übertragung durch infiziertes Blut:
In einigen Fällen wurde das Virus durch infiziertes Blut und Blutprodukte, die transfundiert wurden, übertragen. Ende 1985 haben Krankhäuser und Blutbanken in Deutschland und in anderen westlichen Ländern begonnen, das Blut auf HIV Antikörper zu untersuchen. Diese Untersuchungen sowie eine verbesserte Untersuchung der Spender hat das Risiko, sich bei einer Blutübertragung zu infizieren, deutlich reduziert.

Übertragung durch den gemeinsamen Gebrauch von Nadeln:
HIV wird sehr leicht durch verseuchte Nadeln und Spritzen übertragen. Dabei können auch andere Erkrankungen wie Hepatitis übertragen werden. Auf diesem Weg infizieren sich in Europa etwa 15 Prozent.

Übertragung Mutter auf das Kind:
Etwa ein Viertel bis ein Drittel aller unbehandelten HIV-infizierten Mütter stecken ihre Kinder an. Wird eine solche Mutter aber bereits während der Schwangerschaft behandelt, sinkt das Infektionsrisiko des Kindes um etwa zwei Drittel. Wird das Kind zusätzlich mit einem Kaiserschnitt entbunden, sinkt das Infektionsrisiko noch stärker.

Andere Übertragungsmöglichkeiten:
In sehr seltenen Fällen kann das HI-Virus durch Organtransplantation oder schlecht desinfiziertes Operationsbesteck übertragen werden. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / pixel2013
© pixabay / pixel2013

15.05.2019

Vitamin-D: Diese Lebensmittel enthalten am meisten davon

Der menschliche Körper kann Vitamin D vorrangig durch die Einwirkung von Sonnenlicht produzieren. Trifft Sonnenlicht auf die Haut, wandelt der Körper es in Vitamin D um und die Speicher werden aufgefüllt.


pixabay / cenczi
© pixabay / cenczi

14.05.2019

Hilfsmittel für Allergiker

Ob zeitweise oder dauerhaft: Allergien bringen in der Regel unangenehme und teils lästige Beschwerden mit. Für die Allergiker selbst geht das oft vor allem mit einer Beeinträchtigung der Lebensqualität einher.


pixabay / monicore
© pixabay / monicore

13.05.2019

Die 7 wichtigsten FAQs rund um CBD Öl

CBD und Hanf wirken auf die Einen abschreckend und werden gedanklich schnell in die Drogen-Schublade gepackt.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

10.05.2019

Schlaf dich glücklich

Über die gesundheitliche Bedeutung eines erholsamen Schlafes sind sich Experten genauso sicher wie jeder, der mit Schlafstörungen selbst zu kämpfen hat. Dabei ist die Menge des Schlafes nicht so entscheidend wie die Qualität.


pixabay / rawpixel
© pixabay / rawpixel

10.05.2019

Wie Sport den Bartwuchs fördert

Bart liegt derzeit noch immer voll im Trend. Viele Männer lassen sich daher die Gesichtshaare wachsen und pflegen diese ausgiebig.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader