Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Borreliose, FSME

Impfen als FSME-Schutz

Es gibt gegen FSME einen Impfstoff für Kinder ab dem ersten Lebensjahr und einen Erwachsenenimpfstoff. Die gesetzliche Krankenkasse bezahlt, wenn Sie in Risikogebieten wohnen oder in inländischen Risikogebieten Urlaub machen. Diese liegen hauptsächlich in Bayern, Baden-Württemberg, neuerdings aber auch in Hessen, Thüringen und Rheinland-Pfalz. Betroffen sind natürlich vor allem die Waldgebiete, wie Bayerischer Wald, Schwarzwald, Odenwald, sowie Flussgebiete und das Bodenseegebiet. Im benachbarten Ausland sind es Österreich, die Schweiz, Ungarn, Tschechien, das Baltikum und Polen.

Anzeige:

Im letzten Jahr hat die Anzahl der Zecken und so auch der „FSME-Zecken" wieder deutlich zugenommen. Als Grund wird der Klimawandel diskutiert. So erlauben die milderen Winter und die global gestiegenen Durchschnittstemperaturen den „Wirten" der Zecken - in der freien Natur in der Regel Mäuse - sich weiter nordwärts auszubreiten. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

24.09.2021

Körperfett: Welcher Körperfettanteil ist wirklich gesund?

Körperfett stellt einen notwendigen und wertvollen Teil des menschlichen Körpers dar.


pexels / mastercowley
© pexels / mastercowley

23.09.2021

Unruhezustände - wodurch werden sie ausgelöst und wie kann man sie vermeiden?

Unser Lebensrhythmus besteht aus Anspannung und Entspannung.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

22.09.2021

Geburtstag feiern mit Jung und Alt

generationsübergreifendes, gemeinsames Feiern kennen die Meisten von Familienfeiern, wie dem 80. Geburtstag der Großmutter.


pixabay / sabinevanerp
© pixabay / sabinevanerp

21.09.2021

Pflegegrad 1 einer pflegebedürftigen Person

Pflegebedürftige Menschen sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt.


pixabay / TheUjulala
© pixabay / TheUjulala

20.09.2021

9 gute Gründe für einen Saunabesuch

Viele Menschen lieben das Saunieren



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader