Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Gelbsucht

Gefahr Gelbsucht lauert häufig

Hepatitis B ist allerdings nicht die einzige Krankheit, die zu einer Gelbsucht führt. Da aber die Leber eine zentrale Rolle spielt, teilt die Medizin die Ursachen danach ein, ob sie vor, in oder nach der Leber liegen. Zu der in der Leber liegenden Gelbsucht (hepatozelluläre Gelbsucht) gehören alle Erkrankungen, die mit einer Schädigung der Leber einhergehen. Dies sind Hepatitis A und B, Malaria, Leberzirrhose, sowie einige ererbte seltene Krankheiten. Auch die Einnahme eines Antibiotikums kann zur Gelbsucht führen, da es über dieselben Transportwege wie das Bilirubin aus der Leber ausgeschieden wird, welche dabei kurzzeitig überlastet werden.

Anzeige:

Die nach der Leber liegende Gelbsucht (posthepatisch) wird auch Verschlussgelbsucht genannt, denn die Ursache liegt in einer Verengung oder Verstopfung des Ausführungsganges für die Galle in den Darm. Gallensteine, sowie Krebsgeschwulste an der Bauchspeicheldrüse, Gallenblase, Gallengänge oder Zwölffingerdarm sind die Ursachen.

Bei den vor der Leber liegenden Ursachen (prähepatische Gelbsucht) funktioniert die Leber normal, aber das Blut ist erkrankt und es kommt zu einem stark gesteigerten Zerfall von roten Blutkörperchen. Dies ist bei der Sichelzellenanämie, Sphärozytose, Thalasämie und Malaria der Fall. Dadurch fällt übermäßig viel Bilirubin an, das von der Leber nicht mehr abgebaut werden kann (siehe auch unten: Neugeborenen-Gelbsucht).


Aktuelle Meldungen

pixabay / kalhh CC0
© pixabay / kalhh CC0

11.12.2018

5 Ursachen von Schwindel

Die Ursachen von Schwindel sind äußerst vielfältig. Oft tritt ein Schwindelanfall ohne Vorwarnung auf, häufig als sogenannter Drehschwindel im Rahmen einer Schwindelattacke.


pixabay / geralt CC0
© pixabay / geralt CC0

11.12.2018

Wenn Stress lebensbedrohlich wird

Unsere Welt ist so gestrickt, dass sich der Großteil der Menschen tagtäglich Stress zumutet.


pixabay / longleanna CC0
© pixabay / longleanna CC0

10.12.2018

Pflegegeld – für wen, wieviel und wofür

Das Pflegegeld ist eine monatliche Sozialleistung, die Pflegebedürftige von der gesetzlichen oder privaten Pflegeversicherung erhalten...


pixabay / rgerber CC0
© pixabay / rgerber CC0

03.12.2018

Moderne Zahntechnik bietet neue Möglichkeiten

In Medizin und Forschung hat es in den letzten Jahren enorme Fortschritte gegeben. Hinzu kommen ein verstärktes Gesundheitsbewusstsein und bessere Kenntnis in Gesundheits- oder Ernährungsfragen.


pixabay / derneuemann CC0
© pixabay / derneuemann CC0

29.11.2018

Chronische Darmkrankheiten zukünftig einfacher behandelbar?

Bisher ging die Wissenschaft davon aus, dass die auf der Darmschleimhaut befindlichen Zellen ausschließlich zur Produktion von Hormonen dienen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader