Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Grippe oder Erkältung?

Natürliche vorbeugende Maßnahmen

Um sich vor einer Grippe oder einem grippalen Infekt zu schützen, ist auch eine gesunde Lebensweise iunerlässlich.
Wir wissen beispielsweise, dass Stress oder eine stetige Überbelastung unseren Körper für alle Arten von Krankheitserregern schwächt. Daher sollten wir solche Momente in unseren Alltag integrieren, in denen wir uns ausruhen und bewusst die „Fünfe gerade sein lassen“.

Anzeige:

Auch ausreichend Schlaf ist wichtig. Regelmäßige Ausflüge an der frischen Luft, das Betreiben von Ausdauersport und das Verzehren von frischem Obst und Gemüse stärkt uns zusätzlich in den klassischen Erkältungsmonaten. Auch Wechselbäder und regelmäßige Saunabesuche machen uns fit für die Wintermonate.

Ein Zuviel an Alkohol, Koffein und Nikotin hingegen ist unserer Gesundheit nicht gerade zuträglich. Besonders Tabakrauch greift die Bronchialschleimhäute an und macht sie somit anfälliger für Infektionen.

Ein altes aber sehr wirksames Hausmittel zur Vorbeugung ist das Inhalieren einer Kochsalzlösung: Sie verhilft zu einer schnelleren Schleimlösung und beschleunigt gleichzeitig das Entfernen von Erregern aus Nasen-, Rachenraum und den Bronchien. Auch Wärme ansteigende Fußbäder helfen die Durchblutung der Schleimhäute zu verbessern.

In der Apotheke gibt es eine Reihe von pflanzlichen Präparaten, die unserem Immunsystem zusätzlich unter die Arme greifen.
Das bekannteste von ihnen ist sicher der Extrakt, der aus dem Purpursonnenhut (Echinacea) gewonnen wird. Aber auch Thuja und ein Pflanzenextrakt, der aus einer südafrikanischen Geranienart gewonnen wird. Auch Zink und Vitamin C-Präparate stärken unser Abwehrsystem.


Aktuelle Meldungen

pixabay / anna3416
© pixabay / anna3416

26.10.2021

Massage: Die wichtigsten Wirkungen

Es gibt viele Menschen, die bereits selbst in den Genuss der lindernden und heilenden Wirkungen einer entspannenden Massage kommen durften.


pixabay / pixel2013
© pixabay / pixel2013

25.10.2021

Vitamin C Quellen im Winter

Im Sommer können die meisten Menschen von Aprikosen, Rhabarber und frischen Beeren kaum genug bekommen.


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

24.10.2021

Gesteigertes Gesundheitsbewusstsein der Deutschen

Das gesteigerte Gesundheitsbewusstsein der Deutschen lässt sich anhand vieler verschiedener Faktoren nachweisen.


pixabay / slavoljubovski
© pixabay / slavoljubovski

23.10.2021

Das hilft Schwangeren bei Haarausfall wirklich

Schwanger zu sein, ist eine dieser unvergleichbaren Erfahrungen, an dessen Ende das Leben eines neuen Menschen steht.


pixabay / lukasbieri
© pixabay / lukasbieri

22.10.2021

Mediterrane Küche: Darum macht sie nicht dick

Die Grundlage der italienischen Küche, die von zahlreichen Gourmets rund um die Welt in höchstem Maße geschätzt wird, bilden zweifelsfrei die oft verteufelten Kohlenhydrate.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader