Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Keuchhusten

Die Komplikationen im Überblick

In den ersten Lebensjahren treten am häufigsten Lungen- und Mittelohrenentzündungen durch eine zusätzliche Infektion mit anderen Erregern auf.

Anzeige:

In Einzelfällen kommt es zu Krampfanfällen mit einer Sauerstoffunterversorgung im Gehirn. Ebenso können die Gifte des Keuchhusten-Bakteriums zu einer krankhaften Veränderung im Gehirn führen (medizinisch: Enzephalopathie). Dies kann Dauerschäden hinterlassen. Bei Säuglingen kann es leider auch anstelle der typischen Hustenanfälle zum Atemstillstand mit Todesfolge kommen. Kinder und Erwachsene sollten sich also vor allem deshalb impfen lassen, um keine Säuglinge anzustecken. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / LC-click
© pixabay / LC-click

30.10.2020

10 vegane Alternativen zu tierischen Produkten

Die vegane Ernährung wird auch in Deutschland immer beliebter und gilt als gesund, vitaminreich und ist für Tierliebhaber oft die beste Wahl.


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

29.10.2020

Wie überzeugt man den Partner vom veganen Lebensstil?

Es gibt immer mehr Veganer in Deutschland, Österreich und der Schweiz.


pexels / karolina-grabowska
© pexels / karolina-grabowska

28.10.2020

Was ist Osteopathie und Chiropraktik?

Osteopathie und Chiropraktik: Individuelle Behandlung ohne Nebenwirkungen


pexels / anna-tarazevich
© pexels / anna-tarazevich

27.10.2020

Was hat es mit MISSHA-Produkten auf sich?

Ebenmäßigkeit, Spannkraft und Revitalisierungsfähigkeit machen eine gesunde Haut aus.


pexels / andrea-piacquadio
© pexels / andrea-piacquadio

26.10.2020

Auf Facebook authentisch zu sein, ist besser für die geistige Gesundheit

Facebook ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader