Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Kinderlähmung

Auch als Erwachsener an Auffrischimpfung denken

Die klassische Polioimpfung erfolgt im Kindesalter. Der Impfstoff führt zu einer Immunisierung durch die Bildung von Antikörpern. Schauen Sie doch gleich einmal in Ihrem gelben Impfass nach, ob Sie dort diese Impfungen finden. Wenn nicht, sollten Sie davon ausgehen, dass eine Impflücke besteht. Als gut geimpft gelten Erwachsene mit mindestens 4 dokumentierten Impfungen in der Kindheit oder Jugend bzw. einer Grundimmunisierung im Erwachsenenalter.

Anzeige:

Wenn das für Sie nicht zutrifft, sollten Sie sich noch einmal impfen lassen, egal in welchem Alter.
Die berühmte Schluckimpfung hat übrigens ausgedient. Heute wird nur noch mit einer Spritze geimpft. Der Grund besteht darin, dass zur Schluckimpfung abgeschwächte Viren verwendet wurden, wodurch es hin und wieder zu Komplikationen gekommen war. Für den gespritzten Impfstoff kann man aber inaktivierten Viren nehmen, die sehr gut verträglich sind.
Für Kinder erfolgt die Polioimpfung in Kombination mit anderen Impfungen, sodass dafür nicht extra gepiekst werden muss. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / dbreen
© pixabay / dbreen

09.04.2021

Gesund und günstig: Ausgewogene Ernährung mit geringem Budget

Gesund ernähren und dabei Geld sparen? Was sich zunächst widersprüchlich anhört, lässt sich im Alltag unkompliziert umsetzen.


pexels / jonathan-peterss
© pexels / jonathan-peterss

08.04.2021

Welche Runde ist eine zu viel?

Der menschliche Körper ist ein wahres Wunderwerk, das den Geist vor so Manchem warnen kann.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

18.03.2021

Wein und Gesundheit

"Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben." – das wusste schon Wilhelm Busch. Dass Wein gesund sein kann, haben schon zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

16.03.2021

UV-C-Entkeimungstechnik – Einsatzgebiete für die effiziente Bekämpfung von Keimen

Die UV-C-Entkeimungstechnik ist nicht nur in der gegenwärtigen Corona Pandemie ein großer Gewinn.


Pixabay.com/ naturalpastels
© Pixabay.com/ naturalpastels

10.03.2021

Nahrungsergänzungsmittel der Ersatz für gesunde Ernährung?

Der Alltag ist geprägt von Stress, Terminen und Aufgaben. Zeit für eine ausgewogene und gesunde Ernährung bleibt in den wenigsten Fällen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader