Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Kinderlähmung

Auch als Erwachsener an Auffrischimpfung denken

Die klassische Polioimpfung erfolgt im Kindesalter. Der Impfstoff führt zu einer Immunisierung durch die Bildung von Antikörpern. Schauen Sie doch gleich einmal in Ihrem gelben Impfass nach, ob Sie dort diese Impfungen finden. Wenn nicht, sollten Sie davon ausgehen, dass eine Impflücke besteht. Als gut geimpft gelten Erwachsene mit mindestens 4 dokumentierten Impfungen in der Kindheit oder Jugend bzw. einer Grundimmunisierung im Erwachsenenalter.

Anzeige:

Wenn das für Sie nicht zutrifft, sollten Sie sich noch einmal impfen lassen, egal in welchem Alter.
Die berühmte Schluckimpfung hat übrigens ausgedient. Heute wird nur noch mit einer Spritze geimpft. Der Grund besteht darin, dass zur Schluckimpfung abgeschwächte Viren verwendet wurden, wodurch es hin und wieder zu Komplikationen gekommen war. Für den gespritzten Impfstoff kann man aber inaktivierten Viren nehmen, die sehr gut verträglich sind.
Für Kinder erfolgt die Polioimpfung in Kombination mit anderen Impfungen, sodass dafür nicht extra gepiekst werden muss. 


Aktuelle Meldungen

pexels / helena-lopes
© pexels / helena-lopes

11.04.2024

Bartwachstum fördern – Diese Methoden gibt es

Bartwachstum ist ein Thema, das viele Männer beschäftigt. Ein voller Bart gilt als Zeichen von Männlichkeit und kann das Selbstbewusstsein stärken.


pexels / tree-of-life-seeds
© pexels / tree-of-life-seeds

11.04.2024

Woran erkennt man hochwertige CBD Produkte?

Im heutigen Wellness- und Gesundheitsmarkt sind Cannabidiol (CBD)-Produkte ein bedeutender Trend.


pexels / scott-webb
© pexels / scott-webb

11.04.2024

Kava Kava: Ein Einblick in die traditionelle pazifische Wurzel

Kava Kava, auch bekannt als Piper methysticum, ist eine Pflanze, die seit Jahrhunderten in den pazifischen Inselkulturen für ihre entspannenden und zeremoniellen Eigenschaften geschätzt wird.


pexels / karolina-grabowska
© pexels / karolina-grabowska

11.04.2024

Wie wirkt CBD Öl auf die Haut?

Cannabidiol, kurz CBD, ist ein Wirkstoff der Cannabispflanze, der in den letzten Jahren immer mehr Aufmerksamkeit in der medizinischen Forschung und Anwendung gefunden hat.


pexels / mark-1080721
© pexels / mark-1080721

11.04.2024

Keime & Co.: Wie fehlende Küchenhygiene zu Beschwerden führt

Dass nach einer üppigen Mahlzeit der Magen streikt oder eine Unverträglichkeit gegenüber Lebensmitteln für Beschwerden sorgt, ist vielen Bundesbürgern leidlich bewusst.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader