Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Kinderlähmung

Schwere Folgen

Haben die Schädigungen nur ein geringes Ausmaß, können sie sich innerhalb von zwei Monaten zurückbilden. Hochgradige Lähmungserscheinungen gehen allerdings nicht wieder vollständig zurück. Wenn Kinder und Jugendliche betroffen sind, die sich noch in der Wachstumsphase befinden, hat das schwere Folgen. Denn die betroffenen Körperpartien wachsen nicht weiter. Das führt zu einseitigem Wachstum mit teilweise sehr schweren Verformungen. Lebensbedrohlich wird der Virusbefall dann, wenn Nerven befallen werden, die die Atemmuskulatur oder die Gefäßregulation ansteuern.
 

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pixabay / Tumisu
© pixabay / Tumisu

24.09.2020

Online-Apotheken profitieren von Coronakrise

Es verwundert wenig: Die Online-Apotheken haben wie der gesamte Versandhandel stark von der Coronakrise profitiert.


pixabay / blickpixel
© pixabay / blickpixel

22.09.2020

Darauf sollte man beim Wechsel der Krankenkasse achten

Durch ein unkompliziertes und sicheres Verfahren zum Krankenkassenwechsel will der Gesetzgeber den Wettbewerb zwischen den Kassen stärken.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

21.09.2020

Bluttest online kaufen und zahlreiche Testmöglichkeiten zur Selbstkontrolle nutzen

Die moderne Lebensweise hat für Menschen nicht nur angenehme Begleiterscheinungen.


pixabay / slavoljubovski
© pixabay / slavoljubovski

16.09.2020

Richtiges Händewaschen zum Schutz der Gesundheit

Hygiene ist ein hochaktuelles Thema.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

15.09.2020

Schweiz als Standort für CBD Investitionen

Die Schweiz galt schon seit jeher als innovativer Standort.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader