Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Magen-Darm-Infekt

Was tun bei einem Infekt?

Meistens klingt eine solche Infektion von alleine innerhalb von wenigen Tagen wieder ab. Bei Bakterien könnten Antibiotika die Erkrankungsdauer verkürzen, bei Viren helfen keine Medikamente. Wichtig ist, ein bis zwei Tage auf Nahrung zu verzichten, denn damit wird der Erreger ausgehungert. Anschließend können Sie stufenweise wieder mit leichter Nahrung beginnen. Bei starkem Wasserverlust ist es wichtig, viel zu trinken und auch die verloren gegangenen Elektrolyte zu ersetzen. Hierzu gibt es in Apotheke Beutelchen mit dem Mineralstoffpulver. Bei Säuglingen und älteren oder kranken Menschen kommt es schneller zu einer Stoffwechselentgleisung, hier sollten Sie deshalb nicht lange bis zum Arztbesuch warten. Oft müssen diese Patienten sogar ins Krankenhaus überwiesen werden, um eine Infusion zu bekommen. 

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pixabay / fancycrave1
© pixabay / fancycrave1

01.03.2021

Gesundheitstracking für mehr Leistung und Wohlbefinden

In Deutschland überwachen rund 28 % der Deutschen sportliche Aktivität, Schlaf, Puls und zahlreiche andere Gesundheitsthemen mit smarten Tools, Apps und Fitnessarmbändern.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

27.02.2021

Gesundheitsthemen in Online-Blogs

Das Gesundheitsthema wird vermehrt durch soziale Medien in der Öffentlichkeit verbreitet.


pixabay / Free-Photos
© pixabay / Free-Photos

26.02.2021

So erhöht man die Produktivität seiner Mitarbeiter

Die Mitarbeiter gehören zu den wichtigsten Assets in einem Unternehmen.


pixabay / panajiotis
© pixabay / panajiotis

25.02.2021

Neueste Gesundheitstrends als Wegweiser zur Traumfigur

Neue Gesundheitstrends werden beinahe täglich geboren. Was sich allerdings verändert hat ist die Geschwindigkeit, mit der solche Trends kommuniziert werden.


pixabay / OrnaW
© pixabay / OrnaW

17.02.2021

Schutz vor Coronaviren – welche Maske ist die richtige?

Seit dem Ausbruch der Pandemie müssen wir uns im Alltag besonders schützen. Was dazugehört zeigt die AHA+L-Formel: Abstand halten, Hygiene beachten, im Alltag Maske tragen und regelmäßig lüften.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader