Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Magen-Darm-Infekt

Wie Sie vorbeugen können

Das A und O ist das richtige Händewaschen mit Seife und auch zwischen den Fingern, und zwar vor und nach jeder Mahlzeit, sowie nach dem Gang zur Toilette. Wir fassen uns nämlich durchschnittlich 20 bis 25 mal pro Tag ins Gesicht. Haben wir vorher Geld bezahlt, uns in der U-Bahn festgehalten oder am Straßenübergang den Ampelknopf gedrückt, sammeln auf diesem Wege alle Erreger ein, die über die Luft übertragen.

Anzeige:

Im Hause ist die Küchenhygiene das allerwichtigste. Wenn Sie z. B. Geflügelfleisch geschnitten haben und dann den Nachtisch vorbereiten, müssen Sie vorher ebenfalls die Hände waschen und die Schneidefläche mit Essigessenz abwischen, um der Salmonellengefahr vorzubeugen. Salate mit Mayonnaise oder Nachtische mit Milch und Ei, wie etwa Tiramisu, bewahren Sie bitte bis ganz kurz vor dem Verzehr im Kühlschrank auf. Und auf der Reise in südlichen Ländern gilt die alte Regel: Schäle es, koche es oder lass es. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / sasint
© pixabay / sasint

07.05.2021

Schönheitschirurgie vs. Plastische Chirurgie - Wo sind die Unterschiede?

Kosmetische und Plastische Chirurgie sind artverwandte medizinische Bereiche, die sich in mancher Hinsicht voneinander unterscheiden.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

06.05.2021

Psychotherapie: Ein Überblick

Psychische Störungen, Verhaltensstörungen oder psychische Belastungen? Die Psychotherapie ist eine Behandlung, bei der psychotraumatische Probleme erkannt und behandelt und psychische Verhaltensweisen gelöst werden.


pixabay / Claudio_Scott
© pixabay / Claudio_Scott

26.04.2021

Ruhiger und erholsamer Schlaf

Wer kennt es nicht? Abends gemeinsam mit dem Partner im Bett liegen – es ist gemütlich, beide sind müde und versuchen, einzuschlafen.


pixabay / Alterfines
© pixabay / Alterfines

23.04.2021

Haarentfernung: Die effektivsten Methoden im Überblick

Vom Waxen bis zum Lasern – heutzutage sind die Möglichkeiten zur Haarentfernung breit gefächert.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader