Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Pfeiffersches Drüsenfieber

Wie Sie vorbeugen können

Vorbeugen können Sie nur, indem Sie Ihren kranken Partner nicht küssen. Die Übertragung des Virus läuft in erster Linie über den Speichel. Vermeiden Sie auch den gemeinsamen Gebrauch von Zahnbürste oder Trinkglas. Leider ist ein Mensch auch ansteckend, bevor die Diagnose gestellt ist. Zudem enthält der Speichel dann noch Viren, wenn die Krankheit scheinbar schon längst wieder besiegt ist. Dies kann bis zu 18 Monate dauern. Es hilft also nur, Ihr eigenes Immunsystem zu stärken.

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

22.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader