Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - SARS

Wie erklärt sich das plötzliche Auftreten einer neuen Seuche?

Überall dort wo Mensch und Tier auf engstem Raum zusammenleben und die hygienischen Gegebenheiten nicht optimal sind, besteht die Gefahr, das Viren die Speziesbarriere überschreiten und sozusagen vom Tier auf den Menschen überspringen.

Anzeige:

In der chinesischen Provinz Guangdong, wo der Übersprung des Virus vom Tier auf den Menschen wohl stattgefunden hat, leben Mensch und Tier wie in kaum einem anderen Gebiet der Erde auf engstem Raum zusammen.

Guangdong liegt inmitten einer subtropischen Region an der Grenze zu Hongkong. Hier ist das Trinkwasser oft verschmutzt, Kinder spielen neben Enten und Hühnern im Müll und die Toiletten sind häufig verdreckt.

Die Benutzung von Taschentüchern ist traditionell verpönt. Stattdessen werden Rotz und Schleim üblicherweise auf den Fußboden gespuckt.

Hier in diesem infektionsmedizinischen „Schmelztiegel“ ist wohl eine Erregervariante entstanden, die für den Menschen außerordentlich gefährlich werden kann.

Wie kann man sich die Bildung einer neuen gefährlichen Virusvariante vorstellen? Um diese Frage zu beantworten, muss man ein wenig in die Molekularbiologie hineinschauen.

Teilt sich eine Zelle, so muss auch das gesamte genetische Material (Genom) geteilt werden. Dies ist ein komplizierter Vorgang, bei dem es immer wieder zu Fehlkopierungen kommt.

Der Mensch hat für diese Fälle sehr ausgeklügelte Reparatursysteme entwickelt, die den Fehler in der Regel beheben können. Ein Virus hat diese nicht.

Die Reparaturmechanismen eines Virus können Fehler entweder gar nicht oder nur sehr ungenau korrigieren. Und so bleiben Fehler, die während des Kopierens auftreten, oft erhalten.

Daher ändern sich Viren ständig. Und so können sich auch immer wieder neue Virus-Varianten bilden, weshalb es prinzipiell so schwer ist, gegen ein Virus einen genau geeigneten Impfstoff oder eine optimale Therapie zu entwickeln.


Aktuelle Meldungen

pexels / tirachard-kumtanom
© pexels / tirachard-kumtanom

23.02.2024

Der Weg zum Medizinstudium: Ein umfassender Leitfaden für angehende Mediziner

Nach dem Ablegen der Allgemeinen Hochschulreife einen medizinischen Karriereweg einzuschlagen, ist der Traum vieler junger Leute mit großen Ambitionen.


pixabay / HansMartinPaul
© pixabay / HansMartinPaul

22.02.2024

IQOS, Vaporizer oder E-Zigarette – Alternativen, um dem Rauchen zu entsagen

Erfahrungswerte zeigen, dass bei einer Rauchentwöhnung die ersten Tage ohne Zigarette die schwierigsten sind. Fehlt dem Organismus das Nikotin, drückt sich dieser Umstand in gesteigerter Nervosität, Schlafstörungen und schlechter Laune aus.


pexels / leohoho
© pexels / leohoho

21.02.2024

Supplements für ein langes Leben: Was steckt dahinter?

Ein möglichst langes und gesundes Leben ist das Ziel eines jeden Menschen. Gesunde Ernährung, der Verzicht auf Genussmittel wie Zigaretten und Alkohol, aber auch viel Bewegung gehören zu den wichtigsten Basics eines gesunden Alltags.


pixabay / dental
© pixabay / dental

19.02.2024

Zähne begradigen per Aligner: Was gilt in Bezug auf die Anwendung und die Kostenübernahme durch Krankenkassen?

Sie sind zwar bislang nicht in aller Munde – dennoch erfreuen sich transparente Zahnschienen, wie Aligner auch genannt werden, immer größerer Bekanntheit, wenn es um das Zähne begradigen mit ästhetischem Mehrwert geht.


pixabay / CBD-Infos-com
© pixabay / CBD-Infos-com

15.02.2024

Die Herstellung von CBD Öl - So wird es hergestellt

Die Popularität von CBD (Cannabidiol) hat in den letzten Jahren signifikant zugenommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader