Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Vogelgrippe

Verbreitung bei Menschen

Seit über 100 Jahren ist es bekannt, dass eine Untergruppe unseres Grippevirus auch Vögel befallen kann. Als dies im Jahr 1997 in Hongkong der Fall gewesen war, wurden dort mehr als eine Million Hühner und anderes Geflügel getötet, um dem Virus die Lebensgrundlage zu entziehen.

Anzeige:

Auch als im Jahr 2003 die Geflügelpest, wie die Erregerkrankheit auch genannt wird, in den Niederlanden wütete, wurden die Tiere der betroffenen Farmen getötet. Denn seit 1997 ist bekannt, dass die influenzaartigen Viren auch auf den Menschen übertragbar sind. Weltweit wurden seit Dezember 2003 bereits 133 Menschen gemeldet, die sich am Vogelgrippevirus angesteckt haben (Stand: 02. Dezember 2005), etwa die Hälfte davon, nämlich 68, sind gestorben, und zwar in folgenden Ländern:

Bestätigte Fälle von Vogelgrippe beim Menschen:

  • Kambodscha: 4 
    Davon gestorben:4
  • China: 3 
    Davon gestorben: 3
  • Indonesien: 12
    Davon gestorben: 7
  • Thailand: 21
    Davon gestorben: 13
  • Vietnam: 93
    Davon gestorben: 42
  • insgesamt: 133
    Davon gestorben: 68

Quelle: Europäische Kommission, 02.12.2005

Unbestätigten Meldungen zufolge soll es in China Krankenhäuser geben, in denen schon hunderte von Patienten an der Vogelgrippe erkrankt und gestorben seien. Influenza-Experten halten diese Meldungen für glaubhaft.


Aktuelle Meldungen

istock.com/ Kosamtu
© istock.com/ Kosamtu

14.09.2018

Wenn die Ohren unter alltäglichen Geräuschen leiden

Unsere Ohren brauchen wir ein Leben lang. Sie haben niemals Pause. Daher ist es wichtig, sie ständig gut zu schützen. Hohe Lautstärken, aber auch äußere Gewalteinwirkung können dem Trommelfell und dem gesamten Gehörorgan erheblich schaden.


Shane Rounce / Unsplash.com
© Shane Rounce / Unsplash.com

14.09.2018

Cannabis als Medizin – warum Deutschland Hanf importieren muss

Hanf ist nicht nur eine der ältesten Nutzpflanzen der Welt, er galt auch wegen seiner vielseitigen Nutzbarkeit als bedeutendes Gut im Leben der Menschen.


drshomelian (CC0-Lizenz) / pixabay.com
© drshomelian (CC0-Lizenz) / pixabay.com

12.09.2018

Zahnerkrankungen entgegenwirken - Prävention und Behandlung sollten Hand in Hand gehen

Zahnerkrankungen wie Karies und Parodontose sind mehr als ärgerlich - immerhin lassen sie sich heute bestens vorbeugen. Gerade bei Karies gilt dies, denn bei Jugendlichen können die Zähne frühzeitig versiegelt werden und die Kassen übernehmen diese Kosten.


istock.com/ Nomad
© istock.com/ Nomad

10.09.2018

Lohnt sich die Private Krankenversicherung?

Keine Wartezeiten, Chefarztbehandlung, großzügige Erstattungen: Die private Krankenversicherung scheint gegenüber der gesetzlichen Krankenkasse zahlreiche Vorteile zu bieten. Die Nachteile werden dabei jedoch oft außer Acht gelassen.


I-vista  / pixelio.de
© I-vista / pixelio.de

07.09.2018

Kaffeetrinker leben länger – was ist dran an dem Gerücht?

Eine frisch gebrühte Tasse Kaffee gehört für die meisten Menschen zu einem gelungenen Start in den Tag einfach dazu. Viele genießen ihn zuhause, manche aber auch erst auf dem Weg zur Bahn – als Coffee-to-Go – oder später in der Büroküche.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader