Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Kieferfehlstellung

Was tun bei Zähneknirschen?

Hat Ihnen Ihr Partner schon einmal gesagt, dass Sie nachts höllisch mit den Zähnen knirschen? Dies kann der entscheidende Hinweis darauf sein, wenn Sie sich morgens immer kaputt und gerädert fühlen. Zu 80 Prozent ist Stress im Beruf die Ursache. Sie können einfach nicht abschalten und arbeiten auch nachts unentwegt weiter an Ihrem Problem. Zu 20 Prozent ist aber auch eine partielle Fehlstellung der Kiefer der Grund. Dann versucht der Körper im Schlaf, wenn er eigentlich entspannen sollte, durch Pressen, Spannen und Knirschen diese Unregelmäßigkeit auszugleichen. Die Folgen können dramatisch sein. Die Zähne werden abgerieben. Die ungleichmäßige Verteilung der Beißkraft führt zu einer dauernden Fehlbelastung der Kiefergelenke, zur Überlastung des gesamten Zahnhalteapparates und der Kaumuskeln - schließlich kann sogar ein frühzeitiger Verlust der Zähne drohen.

Anzeige:

Der Zahnarzt wird Ihnen meist eine Aufbissschiene anpassen. Diese setzen Sie nachts über die oberen oder unteren Zähne. Wenn Sie nun knirschen, verteilt sich der Druck auf das gesamte Gebiss. Dadurch werden die einzelnen Zähne geschont. Sobald Sie dies machen, bessern sich die Beschwerden. Wenn nicht, wird Ihnen der Arzt einen neuen Zahnersatz oder eine Korrektur der Kieferstellung vorschlagen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / WiR_Pixs
© pixabay / WiR_Pixs

21.01.2021

Corona Schnell Test

Das Coronavirus begleitet uns noch immer durch unseren Alltag.


pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

13.01.2021

Gesund abnehmen – wie anfangen?

Übergewicht ist die wesentliche Ursache zahlreicher Volkskrankheiten – es spielt beispielsweise bei der Entstehung von Diabetes Typ 2 und verschiedenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen eine entscheidende Rolle.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

11.01.2021

Wie wirksam ist ein Legionellen-Filter und wann ist sein Einsatz sinnvoll?

Trotz regelmäßig durchgeführter Kontrollen und vorbeugenden Maßnahmen gegen Legionellenbildung, die in Form von thermischer Desinfektion und Chlorierung des Wassers stattfindet, ist der Einsatz eines Legionellen-Filters sinnvoll.


pixabay / TaniaVdB
© pixabay / TaniaVdB

08.01.2021

Gesunde Zähne durch Kieferorthopädie

Viele Menschen missverstehen die Aufgabe von Kieferorthopäden als Kampf für ein ästhetisch anmutendes Gebiss.


pixabay / Free-Photos
© pixabay / Free-Photos

06.01.2021

Rad fahren: Balsam für das Herz-Kreislaufsystem?

Sport wird von Medizinern und Wissenschaftlern immer wieder empfohlen. Wer sich fit, jung und gesund halten möchte, der sollte Sport treiben.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader