Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Mittelohrentzündung

Therapie

Bei sehr starken Schmerzen sollten Sie zum Arzt, denn in seltenen Fällen kann sich der bakterienhaltige Eiter in den Schädelknochen ausbreiten.
Dies hätte ein gefährliches Ausbreiten der Entzündung zur Folge. Der Arzt wird Ihnen ein Antibiotikum verschreiben.

Anzeige:

Bei Kindern wird der Arzt u. U. das Trommelfell durchschneiden, damit der Eiter schnell abfließen kann. Das ist nicht problematisch, denn das Trommelfell wächst wieder zu.

Bekommen Kinder regelmäßig eine Mittelohrentzündung, dann wird der Arzt vielleicht ein kleines Röhrchen durch das Trommelfell legen, so bleibt das Mittelohr gut belüftet.

Möglicherweise sind bei Kindern auch Polypen die Ursache einer schlechten Belüftung des Mittelohrs, dann werden diese operativ entfernt.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

22.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader