Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Rund ums Auge

Astigmatismus - Ellipse statt Kugel

Zusätzlich zu Kurz- oder Weitsichtigkeit besteht häufig auch ein Astigmatismus, auch Stabsichtigkeit genannt. Sie entsteht, wenn die Oberfläche der Hornhaut ungleichmäßig gekrümmt ist.

Anzeige:

Idealerweise besitzt die Hornhaut eine gleichmäßige, halbkugelartige Form. Vorteil: Sie bildet so senkrechte und waagrechte Linien scharf ab. Eine wie eine Ellipse geformte Hornhaut schafft dies nicht. Sie verzerrt das Bild.

Einen Punkt bildet sie beispielsweise nicht als Punkt, sondern als Strich ab. Auch diese Form der Fehlsichtigkeit lässt sich mit einer Brille korrigieren.  


Aktuelle Meldungen

pixabay / matthiasboeckel
© pixabay / matthiasboeckel

17.09.2021

Pommes gesund zubereiten

Sind Pommes sehr fetthaltige Kalorienbomben? Ja und nein, denn unsere raffinierten Tipps zeigen Ihnen, wie Sie die knusprigen Kartoffelstäbchen gesund und ohne Reue genießen können.


pixabay / Gentle07
© pixabay / Gentle07

16.09.2021

Zahnschiene helfen nicht nur der Optik, sondern auch der Gesundheit

Zahnschiene helfen nicht nur der Optik, sondern auch der Gesundheit.


pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

16.09.2021

Leistenbruch beim Mann: Das sollte man wissen

Ein Leistenbruch, auch Leistenhernie oder Inguinal Hernie genannt, gehört zu den häufigsten Männererkrankungen.


pexels / Kindel Media
© pexels / Kindel Media

15.09.2021

Sprossenwand: So können Kinder auch im eigenen Zimmer turnen

Kinderärzte werden nicht müde zu betonen, wie wichtig die Bewegung für die Gesundheit und die Entwicklung von Kindern ist.


pixabay / jambulboy
© pixabay / jambulboy

14.09.2021

Nootropika: Maximale Gehirnleistung

Der Begriff Nootropics beziehungsweise Nootropika mag sich heute noch für viele Menschen im ersten Moment ungewohnt anhören.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader