Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Rund ums Auge

Sieben Tipps für den Umgang mit Augen-Medikamenten:

  • Niemals ein Medikament benutzen, das ein Angehöriger verordnet bekommen hat. Auch dann nicht, wenn es sich scheinbar um die gleichen Symptome handelt.
  • Keine Salben oder Tropfen über die vorgeschriebene Behandlungsdauer hinaus aufheben.
  • Verschreibungspflichtige Präparate nicht ohne Wissen des Augenarztes benutzen.
  • Auch kortisonhaltige Mittel bergen Risiken. Wenn sie für eine Therapie erforderlich sind, müssen regelmäßige augenärztliche Kontrolluntersuchungen durchgeführt werden.
  • Freiverkäuflich bedeutet nicht harmlos. Diese Mittel können eine Krankheit verschlimmern. Das gilt besonders für Tropfen, die die Gefäße verengen.
  • Das Auge und seine Umgebung nicht mit Kamille behandeln. Es drohen allergische Reaktionen. Auch andere Heilkräuter besitzen oft sehr unangenehme Wirkungen.
  • Ohne vorherige augenärztliche Diagnose kann jede Behandlung am Auge Schaden anrichten.
Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pexels / karolina-grabowska
© pexels / karolina-grabowska

28.06.2022

Was hilft bei Rückenschmerzen?

Die Schmerzen im Rücken gehören zu den häufigsten Beschwerden.


pexels / andrea-piacquadio
© pexels / andrea-piacquadio

27.06.2022

Besser schlafen: Mit diesen Tipps gelingt der erholsame Schlaf

Ein gesunder und erholsamer Schlaf darf keinesfalls unterschätzt werden.


pixabay / stevepb
© pixabay / stevepb

23.06.2022

Herzgesundheit verbessern: Tipps vom Kardiologen

Das Herz ist der Motor des Lebens und wenn es hier zu Erkrankungen kommt, kann das Auswirkungen auf den gesamten Körper haben.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

22.06.2022

NLP: Das muss man wissen

NLP erweitert die Möglichkeiten, die einem Menschen zur Verfügung stehen - sowohl privat als auch beruflich.


pexels / pixabay
© pexels / pixabay

21.06.2022

Lehrfilme in Gesundheitsfragen

Wenn man sich die Mega-Gewinner der letzten Jahre an den weltweiten Börsen ansieht, dann sticht besonders die Gesundheitsbranche hervor.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader