Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Rund ums Auge

Rot, Gelb, Grün oder Blau: Test auf Farbblindheit

Einige Menschen können bestimmte Farben nicht erkennen. Diese angeborene Erkrankung trifft Männer achtmal häufiger als Frauen.

Anzeige:

Wieder ein Klassiker: Farbtafeln

Um die Frage zu beantworten, ob man farbenblind ist, verwendet der Augenarzt spezielle Graphiken oder Farbtafeln. Sie beinhalten beispielsweise eine für Normalsichtige klar erkennbare Zahl, etwa die Neun.
Farbenblinde sehen sie nicht.

Exakt Farben mischen: Anomaloskop

Auch ein Gerät, das der Fachmann Anomaloskop nennt, deckt die Farbenblindheit auf. Auf einen Bildschirm blendet es farbige Zeichen und Symbole auf einem ebenfalls farbigen Hintergrund ein. Die Farben kann der Augenarzt mit dem Anomaloskop exakt mischen.

Auch der Kontrast zwischen Zeichen und Hintergrund lässt sich regeln. Der Patient muss angeben, welche Zeichen er erkennt. Muss er bei bestimmen Symbolen passen, liegt das daran, dass sie sich für ihn nicht vom Hintergrund abheben.  


Aktuelle Meldungen

pexels / prasanth-inturi
© pexels / prasanth-inturi

27.07.2022

Spiritualität als Treiber für einen gesunden Körper

Das Thema Spiritualität füllt mittlerweile immer mehr Seiten in den Leitmedien.


pexels / pavel-danilyuk
© pexels / pavel-danilyuk

26.07.2022

Muskelverspannungen? Die Massage für zu Hause

Wenn der Rücken zwickt, der Nacken schmerzt oder sich die Schulter bemerkbar macht, kann eine Muskelverspannung dahinterstecken.


pexels / artem-podrez
© pexels / artem-podrez

25.07.2022

Wohnraum richtig mit einem günstigen Sofa einrichten

Generell ist das Wohnzimmersofa das größte Möbelstück in einem Raum.


pexels / anna-shvets
© pexels / anna-shvets

22.07.2022

Wie Sie über Google Nahrungsergänzungsmittel erfolgreich verkaufen können

Wenn Sie bei Google eine Suchanfrage zu Nahrungsergänzungsmitteln starten, dann werden Ihnen Dutzende Ergebnisseiten angezeigt.


pexels / yan-krukov
© pexels / yan-krukov

21.07.2022

Fußschmerzen: Mögliche Ursachen und häufige Krankheitsbilder

Über Fußschmerzen macht man sich gemeinhin keine Gedanken, wenn man sie noch nicht erlebt hat.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader