Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schwerhörigkeit

Therapie

Bei der Diagnose Schwerhörigkeit gibt es keine einheitliche Therapie.
Da Schwerhörigkeit viele Ursachen hat, also multifaktoriell bedingt ist, klärt der Mediziner immer zuerst die Ursache(n) ab, bevor er mit der Therapie beginnt.

Anzeige:

Die Therapie beinhaltet konservative Maßnahmen - damit sind Hörgeräte, Cochlea-Implantate oder Infusionen für eine bessere Durchblutung gemeint -, operative Maßnahmen oder aber die Kombination aus beiden.

Leidet der Patient zum Beispiel an einer chronischen Schallleitungsschwerhörigkeit und sind die brüchigen Gehörknöchelchen Ursache des Übels, so wird der Patient mit Hilfe einer Operation, in der die Ohrknöchelchen durch künstliche Implantate ausgetauscht werden, beschwerdefrei.

Stellt der Arzt aber eine akute Tubenventilationsstörung vor, die zu einer akuten Schallleitungsschwerhörigkeit führt, so wird er auf eine Operation verzichten.
Hilfe verschafft in diesem Fall ein Nasenspray, das die Entzündungen in der Ohrtrompete beseitigt.

Liegt eine chronische Schallempfindungsschwerhörigkeit vor, empfiehlt der Mediziner das Tragen eines Hörgeräts.

Bei einer akuten Schallempfindungsschwerhörigkeit, die beispielsweise ein Hörsturz auslöst, rückt der Arzt den Ohrgeräuschen mit Infusionen zu Leibe.

Noch ein Tipp am Rande: Die Therapien bei Schwerhörigkeit sind - wie oben beschrieben - sehr verschieden und vielfältig.
Aus diesem Grund sollten Betroffene keine Scheu haben, ihrem Arzt neu aufgetretene Beschwerden - auch während einer Therapie - sofort mitzuteilen. Nur dann kann ein Arzt die für den Patienten geeignete optimale Therapie anwenden.


Aktuelle Meldungen

pixabay / PourquoiPas
© pixabay / PourquoiPas

10.08.2018

Parodontose – Ursachen und Behandlung

Parodontitis, im Sprachgebrauch meist Parodontose genannt, ist in Deutschland eine weit verbreitete Erkrankung. Etwa die Hälfte aller Deutschen leidet unter der Krankheit.


pixabay / rgerber
© pixabay / rgerber

09.08.2018

Zahngesundheit — Wichtig für den ganzen Körper

Bereits seit Jahrzehnten wird in Deutschland viel für die Verbesserung der allgemeinen Zahngesundheit unternommen.


pixabay.com / stevepb
© pixabay.com / stevepb

07.08.2018

Glucosamin: Wirkung und aktuelle Studien in der Übersicht

Dem Aminozucker Glucosamin werden viele positiven Eigenschaften nachgesagt. Es handelt sich hierbei um einen Einfachzucker, der sich im menschlichen Körper mit einer Aminosäure verbindet.


silviarita © Pixabay.com
© silviarita © Pixabay.com

02.08.2018

Warum die Zigarette als überholt gilt

Wenn Sie draußen unterwegs sind, dann werde Sie immer mehr Menschen sehen, die keine klassischen Zigaretten mehr rauchen. Nun könnte man denken, dass plötzlich alle Menschen mit dem Rauchen aufgehört haben.


ivanovgood © Pixabay.com
© ivanovgood © Pixabay.com

02.08.2018

Ein schöneres Bad für eine bessere Gesundheit

Alles was mit Wellness, Bad und Ähnlichem zu tun hat, hat einen wesentlichen Einfluss auf unsere Gesundheit. Natürlich ist dies ein ganz anderer Aspekt als das Essen von Gemüse und Obst.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader