Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Tinnitus

Klassische Behandlung

Es ist wichtig bei Ohrgeräuschen, die länger als einen Tag andauern, sofort einen Arzt aufzusuchen.

Anzeige:

Die Therapieerfolge in den ersten Stunden werden in der Literatur mit bis zu 90 Prozent angegeben. Wartet man hingegen erst einige Wochen, bevor man den Arzt hinzuzieht, ist die Wahrscheinlichkeit stark gesunken, den Tinnitus zu verlieren.

In der Akutphase, d. h. bei starkem Ohrenklingeln verbunden mit Schwindel oder einem Hörsturz, erhält der Betroffene durchblutungsfördernde Infusionen.
Oft wird die Behandlung mit Cortison (Glukokortikoide) notwendig.


Aktuelle Meldungen

pixabay / slavoljubovski
© pixabay / slavoljubovski

23.10.2021

Das hilft Schwangeren bei Haarausfall wirklich

Schwanger zu sein, ist eine dieser unvergleichbaren Erfahrungen, an dessen Ende das Leben eines neuen Menschen steht.


pixabay / lukasbieri
© pixabay / lukasbieri

22.10.2021

Mediterrane Küche: Darum macht sie nicht dick

Die Grundlage der italienischen Küche, die von zahlreichen Gourmets rund um die Welt in höchstem Maße geschätzt wird, bilden zweifelsfrei die oft verteufelten Kohlenhydrate.


unsplash / naipo-de
© unsplash / naipo-de

14.10.2021

Massagesessel gegen Rückenschmerzen: Was können sie wirklich?

Viele Deutsche leiden unter Rückenschmerzen und schmerzhaften Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich.


pexels / shvets-production
© pexels / shvets-production

13.10.2021

Schlafstörungen: Was können die Ursachen sein?

Nahezu jeder Mensch erlebt ab und zu kurzfristige Schlafprobleme, die lediglich einige Tage anhalten, beispielsweise in belastenden Situationen, im Zuge einer Erkältung oder in besonders stressigen Phasen des Lebens.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

12.10.2021

Was ist eigentlich Diindolylmethan?

So mancher Leser, der sich mit Nahrungsergänzungsmitteln, Superfoods oder mit gesunder Ernährung beschäftigt, der ist sicherlich auch schon einmal über den Begriff Diindolylmethan gestolpert.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader