Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Tinnitus

Klassische Behandlung

Es ist wichtig bei Ohrgeräuschen, die länger als einen Tag andauern, sofort einen Arzt aufzusuchen.

Anzeige:

Die Therapieerfolge in den ersten Stunden werden in der Literatur mit bis zu 90 Prozent angegeben. Wartet man hingegen erst einige Wochen, bevor man den Arzt hinzuzieht, ist die Wahrscheinlichkeit stark gesunken, den Tinnitus zu verlieren.

In der Akutphase, d. h. bei starkem Ohrenklingeln verbunden mit Schwindel oder einem Hörsturz, erhält der Betroffene durchblutungsfördernde Infusionen.
Oft wird die Behandlung mit Cortison (Glukokortikoide) notwendig.


Aktuelle Meldungen

pexels / andrea-piacquadio
© pexels / andrea-piacquadio

26.10.2020

Auf Facebook authentisch zu sein, ist besser für die geistige Gesundheit

Facebook ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken.


pixabay / Anemone123
© pixabay / Anemone123

25.10.2020

Tipps zur natürlichen Bekämpfung von Angstzuständen

Ein von Angst geprägter Zustand tritt bei jedem Menschen hin und wieder auf und dient in den meisten Fällen als Schutzmechanismus.


pixabay / congerdesign
© pixabay / congerdesign

24.10.2020

Krustenanemone und ihre Gefahren für Tier- und Pflanzenfreunde

In vielen Haushalten auf der ganzen Welt zählen Haustiere zu den jeweiligen Hobbys.


pixabay / nakataza02
© pixabay / nakataza02

23.10.2020

Entwicklungen in der modernen Architektur – die Liebe zum Hochhaus

Immer höher und immer schneller! Nach diesem Credo dürften wohl viele Bautrends im aktuellen Zeitalter der Architektur ablaufen.


pixabay / Vizslafotozas
© pixabay / Vizslafotozas

22.10.2020

So kann CBD Öl bei Hunden wirken. Diese Dinge sollte der Tierhalter bei Gabe beachten.

Was uns guttun, schadet gewiss auch unseren Hunden nicht? Für CBD Öl trifft dies zu – interessante Fakten zu Anwendung und Dosierung von Cannabidiol bei Vierbeinern.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader